Unterschied zwischen Dialog und Diskussion

Schlüsselunterschied - Dialog vs. Diskussion

Dialog und Diskussion sind zwei Worte das kann für die meisten von uns verwirrend sein, obwohl es einen kleinen Unterschied zwischen diesen beiden Wörtern gibt. Wir alle waren Teil einer Gruppe in einem College oder bei der Arbeit, wo wir Diskussionen oder Dialoge mit anderen eingehen. Aber wie genau definieren wir den Unterschied zwischen Dialog und Diskussion? Zunächst betrachten wir die Bedeutungen der beiden Wörter. Ein Dialog ist eine Unterhaltung, die zwischen zwei oder mehr Personen stattfindet. In einem Dialog gibt es einen freien Fluss der Kommunikation, wenn Menschen ihre Ideen austauschen und auch auf die Gedanken anderer reagieren. Eine Diskussion ist jedoch ganz anders als ein Dialog, obwohl wir in einer Diskussion auch Informationen austauschen, während wir uns mit anderen austauschen. Der Hauptunterschied zwischen Dialog und Diskussion ist, dass die meisten Diskussionen entscheidungsbasiert sind; daher wird der Vorstellungsfluss oft gestört, weil Menschen versuchen, die Gültigkeit ihrer Idee zu beweisen, anstatt sich den Ideen anderer zu öffnen. Ein weiterer Hauptunterschied zwischen Dialog und Diskussion ergibt sich aus der sekundären Bedeutung des Wortes dialog . Der Dialog kann für eine Konversation verwendet werden, die in Form eines Features in einem Buch oder einem Stück funktioniert.

Was ist Dialog?

Ein Dialog bezieht sich auf

eine Konversation, die zwischen zwei oder mehr Personen stattfindet. Dies kann in jeder Einstellung geschehen, unabhängig davon, ob es sich um eine Schule, ein College oder sogar eine Arbeitsumgebung handelt. In einem Dialog drücken die Menschen ihre Ideen zu einem bestimmten Thema frei aus. Dies kann als ein positiver Weg betrachtet werden, um neues Wissen zu erlangen und auch zu lernen, die Standpunkte anderer Menschen zu akzeptieren.

Der Wortdialog wird auch für Gespräche als Merkmal eines Buches, Spiels usw. verwendet. In den meisten Romanen finden wir kleine Dialoge, die die Monotonie des Prosa-Schreibens brechen. Dies ist eine Technik, die von Schriftstellern benutzt wird, um den Leser zu interessieren.

Was ist Diskussion?

In einer Diskussion wird

über etwas gesprochen, um eine Entscheidung zu treffen . Das Schlüsselmerkmal hier ist eine Entscheidung zu treffen. In den meisten Organisationen werden Diskussionen so arrangiert, dass die beste Art der Behandlung eines bestimmten Problems gewählt werden kann. In einer Diskussion präsentieren die Menschen nicht nur ihre Ideen, sondern setzen sich oft gegen die Ideen anderer, um die Eignung ihrer Idee oder ihres Satzes hervorzuheben.

Diskussion in literarischen Werken bezieht sich auf die Untersuchung von etwas. Wenn wir zum Beispiel sagen, dass der Verfasser eine Diskussion über die soziale Schichtung unternimmt, machen wir auf die Tatsache aufmerksam, dass der Autor verschiedene Sichtweisen einführt, um ein bestimmtes Thema zu untersuchen.

Was ist der Unterschied zwischen Dialog und Diskussion?

Definitionen von Dialog und Diskussion:

Dialog:

Ein Dialog ist eine Unterhaltung, die zwischen zwei oder mehr Personen stattfindet. Diskussion:

Eine Diskussion spricht über etwas, um eine Entscheidung zu treffen. Merkmale des Dialogs und der Diskussion:

Entscheidung:

Dialog:

In einem Dialog ist die Entscheidung keine Schlüsselkomponente. Diskussion:

In einer Diskussion, die zu einer Entscheidung kommt, ist eine Schlüsselkomponente. Ideenfluss:

Dialog:

Im Dialog gibt es einen freieren Ideenfluss. Diskussion:

In einer Diskussion wird der Ideenfluss oft von denen behindert, die an der Diskussion teilnehmen. Funktionen:

Dialog:

In Büchern und Wiedergaben werden Dialoge als Merkmale angezeigt. Diskussion:

In Büchern werden Diskussionen nicht als Features angezeigt. Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. Shlomi Dialog von Seeds_of_Peace (Dialouge Seminar '09) [CC BY-SA 2. 0], über Wikimedia Commons

2. "Small group conversation in einem Gurteen Knowledge Cafe" von Dgurteen [CC BY-SA 3. 0] über Commons