Unterschied zwischen Digitalkamera und Handycam

Digitalkamera vs Handycam

Es gab eine Zeit, in der Leute, die handycam besitzen, von anderen beneidet wurden, die sich solche Videokameras nicht leisten konnten. Sie mussten sich mit billigen Standbildkameras zufrieden geben, die nicht digital waren und einen fotografischen Film zur Bilderzeugung hatten. Mit dem Fortschritt in der Technologie und im Laufe der Zeit sind Digitalkameras auf der Szene angekommen und ihre fallenden Preise haben dazu geführt, dass die Leute ihnen nachgehen und Handycam als Option stornieren. Lassen Sie uns einen schnellen Vergleich zwischen den beiden Geräten machen und herausfinden, ob zwischen einer Digitalkamera und einer Handycam echte Unterschiede bestehen.

Zwar sind moderne Digitalkameras weit entfernt von den noch vor wenigen Jahren verwendeten Kameras. Sie klicken nicht nur auf schöne, scharfe Bilder, sondern können auch Videos aufnehmen, wofür man sich eine Handycam kaufen würde. Warum würden Sie es vorziehen, eine schwere Handycam in den Händen und Schultern für die Dauer einer Funktion oder für einen Urlaub zu halten, wenn Sie Standbilder und Videos mit der neuesten und kompakten Digitalkamera aufnehmen können? Der Preis, den Sie für eine handycam bezahlen, ist mehr als ausreichend, um heute fast zwei hochwertige Digitalkameras zu kaufen. Kosten sind also ein weiterer Faktor, der für Digitalkameras spricht. Der Vergleich ist jedoch nicht so einfach wie es aussieht. Lassen Sie uns einen Vergleich zu Merkmalen machen.

Um ehrlich zu sein, sind Digitalkameras der handycam weit voraus, wenn es darum geht, Fotos zu machen, die scharf und klar sind. Aber wenn es um das Erstellen von Videos geht, ist selbst eine gewöhnliche Handycam einer fortschrittlichen Digitalkamera überlegen. Wahrscheinlich hat das damit zu tun, dass Standbilder eine Grundfunktion von Digitalkameras und Videofilmen als Add-On sind. Auf der anderen Seite gilt das Gegenteil für eine Handkamera. Mit fortschreitender Technologie können jedoch einige teure Digitalkameras Videoclips in HD in 720p aufnehmen. HD-Videoaufnahmen in 1080p sind in den meisten Camcordern üblich. Obwohl handycam in dieser Hinsicht ein Gewinner ist, läuft es auf die Anforderung des Benutzers hinaus, da jemand, der an Bildern interessiert ist, eine Digitalkamera verwenden kann, während diejenigen, die Videoclips machen möchten, eine Handkamera bevorzugen würden.

Die Zoomfunktion von handycam ist den meisten Digitalkameras überlegen. Im Laufe der Zeit verschwindet diese Überlegenheit jedoch schnell, da viele Digitalkameras heute mit einer 3X- oder sogar 5X-Zoomfunktion ausgestattet sind.

Speicher, hier ist handycam Digitalkameras immer noch überlegen. Während Sie hoffen, ein paar GB Speicherplatz in einer Digitalkamera zu haben, können Sie hunderte GB Speicherplatz in einer handycam bekommen, so dass Sie eine komplette Hochzeitszeremonie machen können. Die Audioqualität einer Handycam ist auch besser als eine Digitalkamera, obwohl die Rauschreduzierung heute auch bei Digitalkameras problemlos verfügbar ist und Videos wie ein Film ohne Tonverzerrung erzeugt.

Um fair zu sein, sind sowohl HandyCam als auch Digitalkameras immer noch beliebt und es fällt letztendlich bei der Auswahl zwischen einer Digitalkamera und einer Handycam auf die persönliche Vorliebe aus.