Differenz zwischen Diplom und Associate Degree

Diplom vs Associate Degree

Ein Diplom ist eine Art von Zertifizierung, und ein Associate-Abschluss ist ein anderer Typ. Diploma and Associates Degree, wie der Name angibt, unterscheiden sich in vielen Aspekten. Es gibt keine Verwirrung zwischen den beiden, da der Unterschied sehr spezifisch ist.

Ein Diplom kann als ein Dokument bezeichnet werden, das einem Studenten nach Abschluss eines Kurses verliehen wird. Auf der anderen Seite ist ein Associate-Abschluss ein Titel, der einem Studenten verliehen wird, wenn er ein College-Studium beendet. Das Diplom wird normalerweise in beruflichen oder beruflichen Kursen gegeben, wie Design, Pharmazie und Ingenieurwesen.

Gymnasien, Fachhochschulen und Fachschulen verleihen Diplome. Auf der anderen Seite vergeben Community Colleges und Universitäten den Associates-Abschluss.

Mit einem Associate-Abschluss muss ein Student viele Dinge außerhalb seines Hauptfachs studieren, wie grundlegendes Englisch, Geschichte, Geisteswissenschaften und Mathematik. Auf der anderen Seite konzentriert sich ein Diplom hauptsächlich auf die spezifischen Fähigkeiten eines Studenten. Dies bedeutet, dass ein Student, der einen Associate-Abschluss anstrebt, ein breiteres Studium im Vergleich zu einem Studenten, der einen Diplom-Kurs absolviert, absolviert.

Ein Student kann ein oder zwei Jahre brauchen, um ein Diplom zu erhalten. Im Gegenteil, ein Associate-Abschluss ist streng zwei Jahre.

Im Gegensatz zu den Diplomen kann man die Associate-Credits auf einen Bachelor-Abschluss übertragen. Ein Associate-Abschluss kann als ein Sprungbrett für eine höhere Bildung bezeichnet werden.

Es ist auch ersichtlich, dass ein Associate-Abschluss höher bewertet ist als ein Diplom. In der Job-Szene hat ein Kandidat mit einem Associate-Abschluss mehr Chancen und wird mehr verdienen als ein Kandidat mit einem Diplom. Zum Beispiel wird eine Krankenschwester mit einem Diplom weniger bezahlt als eine Krankenschwester mit einem Associate-Abschluss.

Zusammenfassung:

1. Ein Diplom kann als ein Dokument bezeichnet werden, das einem Studenten nach Abschluss eines Kurses verliehen wird. Auf der anderen Seite ist ein Associate-Abschluss ein Titel, der einem Studenten verliehen wird, wenn er ein College-Studium beendet.

2. Ein Student, der einen Associate-Abschluss anstrebt, muss im Vergleich zu einem Studenten, der einen Diplom-Kurs absolviert, ein breiteres Studium absolvieren.

3. Ein Diplom wird normalerweise in beruflichen oder beruflichen Kursen, wie Design, Pharmazie und Ingenieurwesen gegeben.

4. Ein Associate-Abschluss ist wichtiger als ein Diplom. Ein Associate-Abschluss kann als ein Sprungbrett für eine höhere Bildung bezeichnet werden.

5. Ein Kandidat mit einem Associate-Abschluss hat mehr Chancen und wird mehr verdienen als ein Kandidat mit einem Diplom.