Unterschied zwischen Dilly und Dully?

Dies sind zwei verschiedene Wörter mit denselben Buchstaben, die sich in ihrer Bedeutung völlig unterscheiden.

Duly wird "dewly" ausgesprochen, während "dully" mit dem "uh" -Sound ausgesprochen wird.

Etwas "Dumpfes" zu tun, ist langweilig oder langweilig. Zu oft benutzen Leute dieses Wort, wenn sie "gebührend" sind, was "richtig" bedeutet. "Etwas ordnungsgemäß Erledigtes wird richtig gemacht; Etwas Donedully ist nur eine Langweiler.

"Duly" ist ein Adverb, was bedeutet, etwas in der richtigen oder erwarteten Weise zu tun, oder zur richtigen oder erwarteten Zeit, oder in Übereinstimmung mit dem, was erforderlich oder angemessen ist.

  • Die Kinder freuten sich über ihre Geschenke. (Wie erwartet, waren die Kinder mit ihren Geschenken zufrieden.)
  • Die Urkunde wurde vom Verkäufer ordnungsgemäß unterzeichnet, bevor wir die Räumlichkeiten besetzen konnten. (Die Urkunde wurde ordnungsgemäß vom Verkäufer unterschrieben ...).
  • Die Schulkinder versammelten sich ordnungsgemäß, um die Adresse vom Schulleiter zu hören. (Wie erwartet, versammelten sich die Schulkinder, um die Ansprache des Schulleiters zu hören.)
  • Die gesamte Besetzung des Stückes war vom Applaus überwältigt und erschien wieder, um eine dritte Verbeugung zu machen. (Die gesamte Besetzung des Stücks war von dem Applaus überwältigt und erschien, um angemessen zu sein, erneut, um sich einer dritten Verbeugung zu unterziehen.)
  • Das Treffen endete mit allen in den Protokollen genannten Einwänden. (Das Treffen endete mit allen Einwänden, die im Protokoll vermerkt sind.)
  • Das Taxi kam um 9.30 Uhr an, um uns zum Flughafen zu bringen. (Das Taxi kam wie erwartet um 9.30 Uhr an, um uns zum Flughafen zu bringen.)
  • Der Autor unterschrieb alle seine Bücher bei der Veröffentlichung seiner neuesten Arbeit. (Der Autor hat, wie verlangt, alle seine Bücher bei der Lancierung seiner letzten Arbeit unterschrieben.)
  • Die Stromrechnung wurde rechtzeitig bezahlt. (Die Stromrechnung wurde bei Bedarf rechtzeitig bezahlt.)

"Dully" ist ein aus dem Adjektiv "dumpf" abgeleitetes Adverb. Es bedeutet auf dumpfe Weise, ohne Lebendigkeit, ohne Glanz oder Glanz. Unten sind einige Beispiele.

  • Die Autolampen leuchteten matt im Nebel. (Aufgrund des Nebels hatten die Autolichter keinen Glanz.)
  • Seit ich umgefallen bin, tut mir der Rücken weh. (Seit ich hingefallen bin, habe ich einen stechenden Schmerz in meinem Rücken.)
  • Als der Lehrer ihn fragte, warum er zu spät komme, antwortete Peter nicht, sondern sah sich stumpf um. (Als der Lehrer ihn fragte, warum er zu spät gekommen sei, antwortete Peter nicht, sondern sah sich gelangweilt um.)
  • Sie zwang sich, das Bild ihres zukünftigen Ehemanns zu betrachten. (Sie zwang sich, uninteressiert auf das Bild ihres zukünftigen Ehemannes zu schauen.)
  • Das Leben ging langsam im Ashram weiter, da keine Unterhaltung erlaubt war.(Das Leben ging im Ashram auf langweilige Weise voran, da keine Unterhaltung erlaubt war.)
  • Der Schuß ertönte dumpf über dem Summen und Dröhnen der Maschinen. (Der Schuss klang nicht zu laut über dem Summen und Dröhnen der Maschinen.)
  • Auf die Frage, warum er Medizin praktizieren wollte, antwortete John dumpf: "Weil mein Vater wollte, dass ich Arzt bin. "(Auf die Frage, warum er Medizin praktizierte, antwortete John gleichgültig:" Weil mein Vater wollte, dass ich Arzt bin. ")
  • Ich nehme an, ich werde zur Beerdigung gehen müssen, sagte sie dumpf. (Ich nehme an, ich werde zur Beerdigung gehen müssen, sagte sie desinteressiert.)
  • "Meine Mutter ist gestorben, als ich sieben war", sagte er dumpf. ("Meine Mutter starb, als ich sieben war", sagte er ohne Lebendigkeit.)

Zu ​​oft verwechseln die Leute das Wort täuschend mit ordnungsgemäß. Die obigen Beispiele illustrieren, dass sie in der Bedeutung ziemlich unterschiedlich sind.