Unterschied Zwischen Emirates Airlines und Etihad Airways

Vergleich mit Etihad Airways

Vergleich zwischen Emirates Airline und Etihad Airways zeigte einige interessante Unterschiede in ihren Einrichtungen und Dienstleistungen. Beide, Emirates und Etihad, sind als ausgezeichnete Carrier-Services in der Welt bekannt. Emirates Airline und Etihad Airways sind zwei Premium-Fluggesellschaften der arabischen Welt, die aus den VAE operieren. Während Emirates seinen Sitz in Dubai hat, ist Etihad in Abu Dhabi ansässig. Es ist schwierig, direkt zwischen zwei der großen Fluggesellschaften aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zu unterscheiden, besonders wenn sie sich gegenseitig als bittere Konkurrenten betrachten, lassen Sie uns zuerst etwas über beide wissen. Emirates hat eine Flotte von 221 und Etihad hat eine Flotte von 102. Emirates hat eine 4-Sterne-Bewertung von Skytrax, aber Etihad Bewertung ist nicht getan (wie im Dezember 2014)

Mehr über Emirates Airlines

Emirates ist die größte Fluggesellschaft im gesamten Nahen Osten. Es verbindet Dubai mit 142 Zielen in 78 Ländern auf der ganzen Welt. Emirates ist Teil der größeren Gruppe "The Emirates Group" mit über 50000 Mitarbeitern. Es ist im Besitz der Regierung von Dubai. Emirates betreibt auch Frachtaktivitäten im Geschäftsbereich Emirates SkyCargo. Emirates gehört bei Einnahmen und Passagieren zu den Top-Ten-Fluggesellschaften der Welt. Emirates hat sich eine Nische geschaffen und gilt als eine Marke im Luftfahrtbereich. Es ist bekannt für exzellenten Kundenservice, schnelles Wachstum und eine Airline, die konsequent Gewinne erzielt hat. Emirates schuf eine Art Rekord, als es innerhalb von neun Monaten nach Beginn der Geschäftstätigkeit im Jahr 1985 zu einem Gewinnstreben wurde.

Mehr über Etihad Airways

Etihad dagegen ist eine Premium-Fluggesellschaft von Abu Dhabi. Es ist die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Es führt 147 tägliche Flüge zu mehr als 63 Zielen in 42 Ländern durch. Etihad hat seinen Hauptsitz in Abu Dhabi mit dem Abu Dhabi International Airport als Basis. Etihad hat auch eine Frachtfluggesellschaft und verdient enorme Einnahmen durch Frachtoperationen. Etihad gilt als die am schnellsten wachsende Fluggesellschaft der Welt. Obwohl Etihad jährlich mehr als 6 Millionen Passagiere befördert, hat es nie einen Gewinn erzielt und dürfte erst nach einigen weiteren Jahren durchbrechen. 2009 gewann Etihad bei der WTA den World Leading Airline Award. Es hat auch eine 5-Sterne-Bewertung für seine First und Business-Klassen.

Was ist der Unterschied zwischen Emirates Airlines und Etihad Airways?

Wenn man von den Unterschieden zwischen den beiden Premium-Airlines aus den Vereinigten Arabischen Emiraten spricht, gibt es nicht viel zu wählen, da beide über hervorragende Einrichtungen für die Passagiere verfügen und danach streben, die Besten der Welt zu sein.Basierend auf Bewertungen von Kunden, hier ist, wie die beiden Fahrpreis.

• Obwohl Emirates als der Vorgesetzte der beiden angesehen wurde, ist Etihad schnell gewachsen und hat es in letzter Zeit geschafft, die Lücke zu schließen.

• Während Emirates eine Weltklasse-Flughafenbasis in Dubai hat, ist die Basis von Etihad in Abu Dhabi im Vergleich erbärmlich.

• Etihads Kabinenlayout und -design sind besser als das von Emirates.

• Etihad bietet mehr Beinfreiheit und ihre 3-3-3 Abstände gelten als besser als 3-4-3 Anordnung von Emirates.

• Lounges und Annehmlichkeiten an Bord (Duschen Spas, Bordbar) in Emirates ist besser als in Etihad Airways.

• Emirates war einst eine erstklassige Fluggesellschaft, die jetzt Standards einbüßte, während Etihad die ganze Zeit an Statur gewinnt.

  1. Bilder mit freundlicher Genehmigung:
Emirates von RHL Images (CC BY-SA 2. 0)