Differenz zwischen Enchiladas und Burritos

Enchiladas vs Burritos

Enchiladas und Burritos sind mexikanische Lebensmittel. Im Aussehen sehen sowohl Enchiladas als auch Burritos
gleich aus, unterscheiden sich aber in Inhalt, Geschmack und Geschmack.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Enchiladas und Burritos ist die Art der verwendeten Tortilla. Während Mais zur Herstellung von Enchiladas verwendet wird, wird Weizenmehl zur Herstellung von Burritos verwendet.

Der Mais ist mit Rindfleisch, Käse, Hühnchen und anderen Dingen gefüllt, die Enchiladas herstellen. In diesem mexikanischen Essen wird auch Soße verwendet. Im Allgemeinen wird rote Soße für Rindfleisch und Sahne oder grüne Soße für Käse oder Huhn verwendet. Der Mais wird entweder gerollt oder gestapelt und dann gebacken. Zum Füllen von Enchiladas werden normalerweise Fleisch, Kartoffeln, Hühnchen, Bohnen, Käse, Meeresfrüchte und Gemüse verwendet.

Bei Burritos wird das Weizenmehl im Allgemeinen gefaltet oder um eine Füllung gewickelt. Die Tortilla wird in der Regel gedämpft oder leicht gegrillt, damit sie weich wird und geschmeidiger wird. Die Füllungen können von Region zu Region unterschiedlich sein. Im mexikanischen Stil werden für die Füllung Bohnen, Fleisch oder mexikanischer Reis verwendet. Aber in den USA werden mexikanischer Reis, Salat, Bohnen, Fleisch, Salsa, saure Sahne, Avocado und Käse als Füllstoffe verwendet.

Burritos sind beim Größenvergleich wesentlich größer als Enchiladas. Einige Burritos sind sehr klein mit etwa 2,5 cm Durchmesser und einige andere sind riesig mit 4 bis 5 Zoll Durchmesser. Im Gegenteil, Enchiladas sind dünner, etwa 1,5 Zoll im Durchmesser.

Bei Enchiladas werden sie nach dem Füllen mit Belag belegt und in Soße eingeweicht. Bei Burritos werden die Füllstoffe gefüllt und dann gefaltet.

Im Gegensatz zu Enchiladas werden Burritos ohne jegliche Utensilien gegessen. Auf der anderen Seite werden Gabeln und Messer benötigt, um Enchiladas zu essen.

Zusammenfassung:

1. Während Mais zur Herstellung von Enchiladas verwendet wird, wird Weizenmehl zur Herstellung von Burritos verwendet.
2. Der Mais ist mit Rindfleisch, Käse, Hühnchen und anderen Dingen gefüllt, die Enchiladas herstellen.
3. Bei Enchiladas wird Soße verwendet. Im Allgemeinen wird rote Soße für Rindfleisch und Sahne oder grüne Soße für Käse oder Huhn verwendet. Sauce wird nicht mit Burritos verwendet.
4. Beim Vergleich der Größe sind Burritos wesentlich größer als Enchiladas.
5. Enchiladas werden nach dem Füllen mit Belag überzogen und in Soße eingeweicht. Bei Burritos werden die Füllungen ausgefüllt und dann gefaltet.
6. Im Gegensatz zu Enchiladas werden Burritos ohne jegliche Utensilien gegessen. Auf der anderen Seite werden Gabeln und Messer benötigt, um Enchiladas zu essen.