Unterschied zwischen Ewigkeit und Ewigkeit

Ewigkeit vs Ewigkeit

Die Unterschiede zwischen "ewig" und "ewig" können auf zwei verschiedene Arten erklärt werden. Erstens aufgrund des Unterschieds zwischen den Wörtern in der englischen Sprache und zweitens durch Theologie, die ein Mittel ist, um den Unterschied zwischen den beiden in Bezug auf Gott und Spiritualität zu erklären.

Sprachunterschied

Ewigkeit

Es wird als Adjektiv und Nomen verwendet.

Wenn es als Adjektiv verwendet wird, bedeutet es: "ohne Anfang oder Ende, immer vorhanden, für immer gültig. "Zum Beispiel glauben Hindus an eine ewige Seele. Die Seele wird weder erschaffen noch zerstört. "
Endlos, endlos, ewig. Zum Beispiel: "Sie ist der Feuerwehr ewig dankbar dafür, dass sie ihr Leben gerettet hat. "
unveränderlich, ausdauernd. Zum Beispiel: "Seine ewigen Prinzipien machten ihn zu einem großen Mann. "

Wenn es als Substantiv verwendet wird, bedeutet es:

Etwas, das ewig ist. Zum Beispiel "Leben und Tod. "
Der Ewige, was" Gott "bedeutet. "

Everlasting

Es wird als Adjektiv und Substantiv verwendet.

Wenn es als Adjektiv verwendet wird, bedeutet es "dauerhaft bleiben". Zum Beispiel "ewige Liebe. "
Lange Zeit, unendlich lange. Zum Beispiel: "Seine ewige Moral war lobenswert. "
So lange, dass es langweilig erscheint. Zum Beispiel "Ihr ewiges Geschwätz gab ihrer Freundin Kopfschmerzen. "

Wenn es als Substantiv verwendet wird, bedeutet es:

Das Ewige, was bedeutet: "Gott. "
Endlose Dauer, Bedeutung," Ewigkeit. "
Eine Blume, die Blume, die Ewigkeit genannt wird. "

Theologischer Unterschied

In der Bibel wurden laut Dr. Russell Norman Murray, einem philosophischen Theologen, drei verschiedene Ausdrücke identifiziert, die ähnliche Wörter wie" ewig "und" ewig "erwähnen. "Eine Form wurde verwendet, um den Geist auszudrücken, der ewig ist, dh" ohne Anfang oder Ende. "Die zweite Form des Wortes wurde verwendet, um das Leben zu beschreiben," Leben ohne Ende. "Diese beiden Formen wurden verwendet, um das Wort" ewig "zu beschreiben. "Ohne Anfang, ohne Ende", das ist die letzte oder dritte Form des Wortes, beschreibt das Leben, das nicht immer existierte, sondern Gott gewährt wurde, damit sie ein ewiges Leben haben konnten. Es hatte einen Anfang, aber kein Ende. Dieses Wort war dem Wort "ewig" ähnlich. "

Ähnlich ist nach Hindus Gott ewig. Der Geist, der Gott war immer da, sie wurden nicht geschaffen, sie können nicht zerstört werden, sie wurden nie geboren, sie werden niemals sterben. Sie wurden innerhalb kürzester Zeit und außerhalb jeder zeitlichen Begrenzung für sich selbst geschaffen. wohingegen die Liebe ewig sein könnte, da sie einen Anfang, aber kein Ende hat.Es läuft innerhalb eines Zeitrahmens.

Zusammenfassung:

1. Laut der englischen Sprache bedeutet "ewig" "ohne Anfang oder Ende, immer vorhanden, für immer während"; während "ewig" bedeutet "für immer, für eine sehr lange Zeit, für eine unbegrenzte lange Zeit. "

2. Theologisch bedeutet "ewig" "nicht innerhalb irgendeiner Zeitgrenze, außerhalb der Zeit und ohne einen Anfang oder Ende existierend, wie Geist"; während "ewig" bedeutet "das Leben, das nicht immer existierte, sondern Gott gewährt wurde und es war für immer, in der Zeit oder etwas Ähnliches, das einen Anfang aber kein Ende hat. "