Unterschied zwischen Ethik und Moral

Ethik gegen Moral

Moral und Ethik sind zwei eng miteinander verbundene Wörter, aber sie sind nicht gleich; es gibt einen Unterschied zwischen ihnen. Da sie jedoch eng miteinander verknüpft sind, ist es üblich, dass die beiden Begriffe falsch verwendet werden. Daher ist es besser, die Bedeutungen zweier Wörter zu verstehen, bevor sie ihren Unterschied hervorheben. Ethik kann als Verhaltenskodex in Bezug auf eine Gruppe definiert werden, sei es eine Familie, eine Gemeinschaft oder eine Nation. Moral oder auch Moral sind dagegen persönlicher. Die Verbindung und der Unterschied zwischen den beiden kann auf folgende Weise interpretiert werden. Ethik in einem sozialen System bezieht sich auf eine Philosophie, während Moral Anwendung findet.

Was ist Ethik?

Ethik ist ein sehr weit gefasster Begriff, der für eine Vielzahl von Kontexten gilt. Sie können Familienethik, Unternehmensethik, Sozialethik oder sogar nationale Ethik haben. Dies sind sozial akzeptierte Verhaltenskodizes, die in der unmittelbaren Umgebung anwendbar sind . Zum Beispiel gibt es in einem Unternehmen, das seine Ethik ausmacht, Dosen und Duldungen, und wenn Sie sich in einem Unternehmen aufhalten, verhalten Sie sich entsprechend. In einer familiären Umgebung gibt es auch bestimmte Ethik. Anders als in einem Unternehmensumfeld sind Sie jedoch viel entspannter, wenn Sie in Ihrer Familie sind, obwohl es eine andere Ethik geben könnte. Ethik ist Prinzipien, wenn es um Politik und soziale Gesetze geht. Diese ethischen Standards setzen Maßstäbe für menschliches Verhalten und helfen bei der Verhinderung von Fehlverhalten und Misshandlungen wie Diebstahl, Vergewaltigung, Gewalt, Betrug und Verleumdung. Auf der anderen Seite tragen diese Ethik dazu bei, Gefühle des Mitgefühls, der Loyalität und der Ehrlichkeit zu verbreiten. Ethik ist für eine Gesellschaft lebenswichtig, weil eine Gesellschaft Möglichkeiten hat, ein solches Verhalten zu loben und gleichzeitig Verhaltensweisen zu verweisen, die gegen den ethischen Verhaltenskodex verstoßen.

Was ist Moral?

Bei der Konzentration auf die Moral ist es mehr oder weniger eine personalisierte Form dieser Ethik, da verschiedene Menschen unterschiedliche Sitten für sich selbst festlegen. Moral bezieht sich auf eine Reihe von Überzeugungen, an die Menschen glauben und entsprechend üben . Moral hilft einer Person bei der Wahl einer Handlungsweise, wenn sie sich in einem Dilemma befindet. Sie werden zu einer leitenden Kraft im Leben und helfen bei der Leitung eines anständigen, disziplinierten Lebens. Nehmen wir ein Beispiel, um zu verstehen, was unter Moral verstanden wird. In der Vergangenheit wurde Abtreibung sowohl moralisch als auch ethisch falsch betrachtet, da sie zur Tötung eines Lebewesens führt. Unabhängig von den Umständen glauben die meisten Menschen, dass dies eine Art ist, das Recht zu nehmen, in einem anderen Menschen zu leben. Aber in den meisten Ländern ist es heute legalisiert und ethisch korrekt.Trotz der Tatsache, dass es legalisiert wurde, glauben die meisten Leute, dass dies moralisch falsch ist. Dies unterstreicht, dass es sich eher um eine Meinung oder eine Reihe von Leitlinien für eine Einzelperson als um ein vereinbartes Regelwerk handelt. Die Verbindung zwischen beiden kann durch ein anderes Beispiel verstanden werden. Der Unterschied zwischen Ethik und Moral wird hervorgehoben, wenn eine Person in einer Organisation arbeitet, in der die Ethik nicht mit ihrer Moral übereinstimmt. Wenn die Ethik der Gesellschaft oder die Verhaltensregeln nicht mit der Moral der Person übereinstimmen, kann er zwischen seiner Moral und dieser Ethik hin- und hergerissen werden. Im Allgemeinen können Sie Ihre Ansichten über Homosexualität haben und sie für unmoralisch halten, aber Sie wären ethisch falsch, um eine Person zu diskriminieren, wenn Sie wissen, dass er homosexuell ist.

Was ist der Unterschied zwischen Ethik und Moral?

  • Ethik ist Verhaltenskodizes, die sich auf eine Gemeinschaft, eine Familie, ein Unternehmen oder eine Nation beziehen. Auf der anderen Seite bezieht sich Moral auf persönliche Sätze von Überzeugungen darüber, was richtig und falsch ist.
  • Ethik wird von der Entität der Gemeinschaft akzeptiert, aber Moral ist nicht.
  • Die Menschen haben ihre Moral, die möglicherweise mit der Ethik der Gesellschaft in Einklang steht oder nicht.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. Office-195960_640 [Public Domain], über pixabay

2. "GIORDANO, Luca gefallenen Engeln" von Luca Giordano [Public Domain], über Wikimedia Commons