Differenz zwischen Expandieren und Factoring

Expansion vs Factoring

Mathematik ist ein Hauptfach in der Primarstufe, Sekundarstufe und sogar im Tertiärbereich. Allerdings sind nicht alle Menschen aus mehreren Gründen gut in Mathe. Der wichtigste Grund ist, dass die Leute nicht erkennen, dass Mathematik wie jede andere Fähigkeit geübt werden muss, um perfektioniert zu werden. Problemlösung ist ähnlich wie Fahren lernen: Man muss viele Stunden auf dem Fahrersitz verbringen, um ein umfassendes Verständnis dafür zu bekommen, wie das Auto funktioniert. Auf die gleiche Weise muss man viele Probleme lösen, verschiedene Formeln beherrschen und die Definition von mathematischen Begriffen lernen, um in der Mathematik zu glänzen. Egal wie natürlich begabt man in der Mathematik ist, ein unvollständiges oder falsches Verständnis von mathematischen Begriffen kann immer noch zum Scheitern führen. Die meisten Probleme in Algebra, Geometrie und Trigonometrie können gelöst werden, wenn man Formeln zu manipulieren versteht und gleichzeitig mathematische Ausdrücke definieren und unterscheiden kann. Ein Verständnis davon, wie eine Formel funktioniert oder wofür ein Begriff steht, kann den Unterschied zwischen einem bestandenen oder fehlenden Ergebnis in einem beliebigen Mathematikfach ausmachen.

Expandieren und Factoring sind zwei gebräuchliche Begriffe in der Mathematik. Jedoch kann nicht jeder den Unterschied zwischen ihnen unterscheiden. Die meisten Leute würden einfach sagen, dass beide Begriffe etwas mit dem Entfernen oder Hinzufügen von Klammern in einer algebraischen Gleichung zu tun haben. Aber sie werden kein klares Beispiel dafür geben können, wie eine bestimmte Gleichung erweitert oder ausgeklammert wird.

Um den Unterschied zwischen den beiden Begriffen zu kennen, verwenden wir die beiden Gleichungen. Die erste Gleichung würde erweitert, während die zweite ausgeklammert würde. Wie erweitert man die Gleichung: 2 (3c-2)? Beachten Sie zuerst die Klammern in der Gleichung. Das Erweitern der Gleichung bedeutet das Entfernen der Klammern. Um eine klammerfreie Gleichung abzuleiten, multipliziert man einfach den Wert außerhalb des Wertes, der 2 ist, mit jedem der Werte innerhalb der Klammern. Dies bedeutet, dass 2 mit 3c multipliziert wird und 2 ebenfalls mit -2 multipliziert wird. Die resultierende Gleichung wäre 6c-4. Da die Gleichung keine Klammern mehr enthält, wird gesagt, dass sie vollständig erweitert sind.

Wenn das Expandieren das Entfernen von Klammern bedeutet, dann ist das Ausschließen das Gegenteil, denn es bedeutet das Hinzufügen von Klammern zu einer Gleichung. Wie kann man die Gleichung xy + 3x ausrechnen? Zuerst berücksichtigt man die gemeinsame Variable zwischen den beiden Werten, nämlich x. Der Rest der Gleichung, die y + 3 ist, ist in Klammern eingeschlossen. Die faktorisierte Version der Gleichung xy + 3x ist x (y + 3).

Nachdem nun der Unterschied zwischen den beiden Begriffen erklärt wurde, versteht man, wie wichtig es ist, die genaue Definition von mathematischen Begriffen zu kennen.Zu wissen, wie man eine Gleichung erweitert oder ausgleicht, hilft sehr bei der Problemlösung. Es ermöglicht auch, Gleichungen nicht nur zu lösen, sondern auch den Unterschied zwischen zwei mathematischen Begriffen objektiv zu erklären.

Zusammenfassung:

1. Um die Mathematik zu übertreffen, sollte man Formeln und mathematische Ausdrücke genau verstehen.

2. Zwei allgemein gebräuchliche mathematische Ausdrücke, das Expandieren und das Factoring, haben eines gemeinsam: Sie befassen sich entweder mit dem Hinzufügen oder Entfernen von Klammern in einer algebraischen Gleichung.

3. Eine algebraische Gleichung zu erweitern bedeutet, die Klammern zu entfernen. Um die Klammern zu entfernen, wird der Wert außerhalb der Klammern mit jedem der Werte innerhalb der Klammern multipliziert.

4. Auf der anderen Seite bedeutet das Herausrechnen einer algebraischen Gleichung das Hinzufügen von Klammern zu der Gleichung. Dies wird erreicht, indem der am häufigsten verwendete Wert in einer Gleichung herausgenommen wird und dann die verbleibenden Werte in Klammern isoliert werden.