Unterschied zwischen Facebook und Orkut

Facebook vs Orkut

In einer Zeit, in der soziale Netzwerke zu einem wichtigen Teil im Leben der Menschen geworden sind, kann es hilfreich sein, den Unterschied zwischen Facebook und Orkut zu kennen. Facebook und Orkut sind beide Social-Networking-Sites, die sich im Leben vieler Menschen in wahre Heftklammern verwandelt haben. Facebook und Orkut sind zwei der beliebtesten Social-Networking-Plattformen in der heutigen Gesellschaft, da beide das Interesse und die Sympathie von Menschen auf der ganzen Welt eingefangen haben. Facebook wurde von Mark Zuckerberg erstellt und wird von ihm und seinem Team geführt. Orkut hingegen gehört zu Google und das Google-Team betreibt es. Beide Seiten sind mehrsprachige Seiten.

Was ist Facebook?

Facebook ist die Idee von Mark Zuckerberg, der diese Plattform gemeinsam mit seinen Mitstudenten und Mitbewohnern am College Eduardo Saverin, Dustin Moskovitz und Chris Hughes geschaffen hat. Anfangs war die Mitgliedschaft nur auf Harvard-Studenten beschränkt, aber ab dieser Zeit wurde die Plattform innerhalb der Universität der Harvard University weiterentwickelt und offiziell im Februar 2004 ins Leben gerufen. Heute ist Facebook mit über 600 Millionen Nutzern weltweit auf dem neuesten Stand.

Facebook ermöglicht es seinen Nutzern, über Bilder, Statusaktualisierungen und Videos zu interagieren. Die Mitglieder können diese miteinander teilen, kommentieren oder teilen und so ihr Kommunikationsnetzwerk fördern. Mit einem hohen Datenschutzniveau erlaubt Facebook seinen Nutzern, sich zu entscheiden, mit wem sie interagieren, während sie auch eine eingeschränkte Interaktion mit bestimmten Benutzern ermöglicht.

Was ist Orkut?

Orkut wurde im Februar 2004 gestartet, als die Social-Networking-Site Friendster das Angebot von Google im Jahr 2003 ablehnte. Die Website wurde ursprünglich im Bundesstaat Kalifornien gehostet, aber im August 2008 beschloss Google, seine Verwaltung und seinen Betrieb auf Brasilien, das zweifellos die größte Anzahl von Mitgliedern hat. Laut Alexa Internet, Inc., hat Orkut derzeit aktive Mitglieder von mehr als 100 Millionen weltweit.

Was ist der Unterschied zwischen Facebook und Orkut?

Auf den ersten Blick scheinen beide Websites eine Menge gemeinsam zu haben, aber in Wirklichkeit sind die Unterschiede stärker ausgeprägt. Sie gedeihen beide, wenn sie verschiedene Individuen verbinden, ob sie sich kennen oder nicht. Allerdings, Privatsphäre und Anwendungen weise sind sie in der Tat sehr unterschiedlich. Das ist an sich schon eine aufregende Perspektive, denn dadurch wird es den interessierten Menschen ermöglicht, die Vielfalt zu genießen, die sie bieten.

Während Facebook viele Anwendungen wie Spiele usw. hat und Orkut nicht. Facebook würde es seinen Nutzern nicht erlauben, jene Personen zu erkennen, die ihr Profil besuchen. Orkut hat die Fähigkeit, diejenigen zu bestimmen, die sich das Profil ansehen. Während Orkut seinen Mitgliedern erlaubt, andere Nutzer mit Bewertungen zu bewerten, die auf ihrem Aussehen basieren, gibt es Facebook nicht. Facebook ist privat mit vielen Einstellungen personalisiert, die angepasst werden können, damit das Mitglied den Zugang zu seinem Profil einschränken kann. Auf der anderen Seite macht Orkut die Profile der Mitglieder offen für alle.

Zusammenfassung:

Facebook vs Orkut

• Facebook ist förderlicher für die Privatsphäre eines Mitglieds, während Orkut dies nicht tut.

• Man kann die Leute, die das Facebook-Profil besuchen, nicht erkennen, aber Orkut hat diese Fähigkeit.

• Facebook hat eine Vielzahl von Anwendungen und Orkut nicht.

• Facebook funktioniert noch, Orkut wird am 30. September 2014 offiziell geschlossen.

Foto von: Marco Paköeningrat (CC BY- SA 2. 0)

Weiterführende Literatur:

Differenz Zwischen Facebook und Twitter

  1. Unterschied zwischen Facebook und Google
  2. Unterschied zwischen Flickr und Facebook