Unterschied zwischen Been und Being

vs Being

Been und Being sind zwei Wörter, die oft verwirrt sind, wenn es um ihre Verwendung geht, seitdem und Sein beide Formen des Verbs "sein" sind. Been ist das Partizip Perfekt Form des Verbs 'Sein' während Sein ist das Partizip Präsens des Verbs 'sein'. Das Wort wurde in der perfekten fortlaufenden Form der Verben "zu regnen" und "zu gehen" verwendet, wie "regnet" bzw. "gehend". Auf der anderen Seite wird das Wort "Sein" im Sinne von "wie er / sie / es ist" verwendet. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Worten, Sein und Sein.

Was bedeutet das?

Das Wort wurde in der perfekten kontinuierlichen Form der Verben verwendet. Beachten Sie die folgenden Sätze:

Es hat vom Morgen an geregnet.

Sie lernt schon seit geraumer Zeit Musik.

Sie hatte Bücher seit ihrer Kindheit geschrieben.

In allen Sätzen kann man feststellen, dass das Wort in der perfekten kontinuierlichen Form der Verben verwendet wurde, um zu regen, zu lernen und zu schreiben. Die ersten beiden Sätze sind im gegenwärtigen Perfekt Es ist wichtig zu wissen, dass das Wort nicht unabhängig verwendet werden kann, es muss entweder mit "hat", "haben" oder "haben" verwendet werden, um Bedeutung zu vermitteln.

Was bedeutet Seiendes

Andererseits wird das Wort Sein so verstanden, wie er / sie / es ist. Er konnte es nicht schaffen, kurz zu sein.

Sie gab ihm nichts Verdächtiges.

In beiden Sätzen kann man feststellen, dass das Wort im Sinne von "wie er ist" und " wie sie ist ", so dass die Bedeutung des ersten Satzes lauten würde:" Er konnte nicht dorthin kommen, weil er kurz ist ", und die Bedeutung des zweiten Satzes wäre" sie hat ihm nichts gegeben, da sie suspici ist ous '.

Es ist interessant festzustellen, dass das Wort Sein manchmal im Sinne eines "Lebewesens" verwendet wird, wie im folgenden Satz.

Die verschiedenen Wesen dieses Universums atmen Luft.

In diesem Satz wird das Wort Sein im Sinne von "Lebewesen" oder "Lebewesen" verwendet. Gleichzeitig wirst du nicht, dass hier als Substantiv verwendet wird, anstatt wie in den früheren Beispielen als Verb verwendet zu werden. Anders als das Wort wurde das Wort auch unabhängig verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Been und Being?

• Been war das Partizip Perfekt Form des Verbs während Sein ist das Partizip Präsens des Verbs sein.

• Been wurde in den perfekten kontinuierlichen Formen des Verbs verwendet.

• Sein bedeutet, wie er / sie / es ist. '

• Das Wort wird manchmal im Sinne eines "Lebewesens" verwendet. Dies ist, wenn Sein als Nomen verwendet wird.

• Das Wort wurde entweder mit 'has', 'had' oder 'have' verwendet, um Bedeutung zu vermitteln. Sie können nicht unabhängig voneinander verwendet werden.

• Andererseits kann das Wort unabhängig verwendet werden.

Dies sind die Unterschiede zwischen den beiden Worten, nämlich, und Sein.