Unterschied zwischen Familie und Angehörigen

Die Schlüsselworte - Familie und Verwandte

Die beiden Wörter Familie und Verwandte können etwas verwirrend sein, da diese beiden Wörter miteinander in Beziehung stehen. Verwandte sind Menschen, die durch Blut oder Heirat miteinander verwandt sind. Eine Familie ist eine Gruppe von Menschen, die in der Regel aus zwei Elternteilen und ihren Kindern besteht und als Einheit zusammenlebt. Dies ist der entscheidende Unterschied zwischen Familie und Verwandten. Eine Familie besteht jedoch immer aus Verwandten.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist eine Familie
3. Wer sind Verwandte
4. Seite an Seite Vergleich - Familie vs Verwandte
5. Zusammenfassung

Was ist eine Familie?

Familie kann grundsätzlich als eine Gruppe von Personen definiert werden, die aus zwei Eltern und ihren zusammenlebenden Kindern besteht. Eine Familie besteht normalerweise aus einer Gruppe, die durch Geburt oder Blut in Verbindung steht. Es gilt als die kleinste Einheit in der Gesellschaft. Mitglieder der Familie können grob als unmittelbare Familie und Großfamilie kategorisiert werden. Mitglieder der unmittelbaren Familie schließen normalerweise Eltern, Ehepartner, Brüder, Schwestern, Söhne und Töchter mit ein. Mitglieder der erweiterten Familie können Tanten, Onkel, Großeltern, Cousins, Neffen, Nichten, Schwägerinnen usw. umfassen.

Arten von Familieneinheiten

Es gibt verschiedene Arten von Familieneinheiten in der Welt, die am häufigsten von der Kernfamilie und der Großfamilie sind.

Nuclear Family

Alias ​​ eheliche Familie , das schließt die Eltern ein, d. e. , Ehemann und Ehefrau und ihre Kinder, die zusammen unter einem Dach leben.

Großfamilie

Großfamilie ist eine Art Familie, die über die Kernfamilie hinausgeht. In dieser Art von Familieneinheit leben Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Cousins ​​usw. im selben Haushalt. Ein Ehepaar, das mit den Eltern der Ehefrau oder des Ehemannes lebt, ist ein Beispiel für eine Großfamilie.

Abbildung 01: Eine Kernfamilie

Wer sind Verwandte?

Ein Verwandter ist eine durch Blut oder Heirat verbundene Person. Mit anderen Worten, wenn zwei Personen durch Geburt oder Heirat miteinander verwandt sind, sollen sie Verwandte sein. Eine Familie besteht normalerweise aus Verwandten.

Verwandtschaft durch Blut

Eltern, Kinder, Schwestern, Brüder, Halbgeschwister, Großeltern, Enkel, Tanten, Onkel, Cousins, Nichten, Neffen usw. sind die Verwandten durch Blut.

Verwandtschaft durch Heirat

Ehepartner (Ehemann oder Ehefrau), Schwiegermutter, Schwiegervater, Schwiegertochter, Schwiegersohn, Schwager, Recht, Stiefkinder, Stiefgeschwister usw.sind die Verwandten durch Heirat.

Darüber hinaus können andere legale Mittel wie Adoption auch eine Verwandtschaft schaffen oder einen neuen Verwandten unseres Lebens hinzufügen. Pflegeeltern, Pflegekinder sind Beispiele für diese Art von Verwandten.

Abbildung 02: Verwandte

Was ist der Unterschied zwischen Familie und Verwandten?

Familie vs Verwandte

Familie ist eine Gruppe von Personen, die aus zwei Elternteilen und ihren zusammenlebenden Kindern bestehen. Verwandte sind Menschen, die durch Blut oder Heirat miteinander verbunden sind.
Beziehung
Eine Familie besteht aus Verwandten. Die Distanz der Beziehung kann die Familie als unmittelbar und erweitert klassifizieren.
Typ
Familie kann als Kernfamilie und Großfamilie klassifiziert werden. Verwandte können als Verwandte durch Heirat oder durch Blut klassifiziert werden.
Allgemein
Familie bezieht sich auf die Eltern und ihre Kinder, die zusammen leben. Verwandte beziehen sich auf die Großfamilie einschließlich Großeltern, Tanten, Onkel usw.
Wohnort
Eine Familie lebt in der Regel zusammen. Alle Verwandten leben nicht zusammen.

Zusammenfassung - Familie vs Verwandte

Familie und Verwandte sind zwei wesentliche Bestandteile unseres Lebens. Eine Familie besteht normalerweise aus unseren Verwandten, entweder durch Blut oder legale Mittel (Ehe oder Adoption). Der Unterschied zwischen Familie und Verwandten besteht darin, dass Familie sich auf eine Gruppe von Verwandten bezieht, die gewöhnlich zusammenleben, während sich Verwandte auf Menschen beziehen, die mit Blut oder legalen Mitteln mit uns verwandt sind. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezieht sich die Familie typischerweise auf die Eltern und Kinder, die zusammenleben, während sich Verwandte auf die Mitglieder der Großfamilie beziehen, einschließlich Großeltern, Tanten, Onkeln und Cousins.

Bild mit freundlicher Genehmigung:
1. "1023003" (Public Domain) über Pixabay
2. "Verwandtschaftsdiagramm" von Apartmento2 - Eigene Arbeit (CC BY-SA 2. 5) via Commons Wikimedia