Unterschied zwischen Bundes- und Staatsgefängnis

Bundesstaat vs. Gefängnis

In den USA besteht das System der Gefängnisse sowohl aus Bundes- als auch aus Staatsgefängnissen. Das Bundesbüro des Gefängnisses wird als BOP bezeichnet und gehört dem Justizministerium des Landes. Es gibt 11 Bundesgefängnisse, die zentral verwaltet werden. Es gibt Dutzende von staatlichen Strafanstalten oder Gefängnissen innerhalb des Landes, die Tausende von Kriminellen inhaftiert haben. In letzter Zeit gab es eine heiße Debatte über die Unterschiede zwischen Bundesgefängnissen und Staatsgefängnissen, da viele glauben, dass Bundesgefängnisse bequem und bequem sind, während Staatsgefängnisse gefährlicher sind. Schauen wir uns das genauer an.

Bundesgefängnisse

Bundesgefängnisse sollen Personen aufnehmen, die Bundesgesetze verletzen. Das Bundesgefängnissystem wurde 1930 unter Präsident Hoover gegründet, als die Bundesregierung begann, Einrichtungen für die Inhaftierung von Bundesbehörden zu errichten. Das föderale System der Gefängnisse wurde mit einer Zunahme von Verbrechen benötigt, die Bundesgesetze verletzten. Die Gefängnisse im föderalen System arbeiten nach verschiedenen Sicherheitsstufen wie niedrige, mittlere oder hohe Sicherheit. Die meisten Gefangenen in Bundesgefängnissen sind Drogenhändler und politische Gefangene. Diejenigen, die Banküberfälle und Wirtschaftskriminalität begehen, werden ebenfalls an Bundesgefängnisse geschickt.

Staatliche Gefängnisse

Staatliche Gefängnisse werden von staatlichen Stellen gepflegt und betreut. Die meisten der Kriminellen werden in Staatsgefängnisse geschickt, die alle Mörder, Vergewaltiger und andere Verbrecher einschließen, die sich mit Schusswaffen in Verbindung gebracht haben. Obwohl man in Staats- und Bundesgefängnissen vermutlich ähnliche Kriminelle sieht, werden Bundesgefängnisse eher für politische Straftäter und Wirtschaftskriminelle als Staatsgefängnisse eingesetzt. Staatliche Gefängnisse, die gewalttätige Kriminelle enthalten, werden von vielen als unsicher eingestuft und das Sicherheitsniveau in Staatsgefängnissen wird ebenfalls als niedriger angesehen als in Bundesgefängnissen.

Was ist der Unterschied zwischen Bundes- und Staatsgefängnis?

• Staatliche Gefängnisse haben eine höhere Anzahl als Bundesgefängnisse.

• Bundesgefängnisse haben ein höheres Maß an Sicherheit als Staatsgefängnisse.

• Bundesgefängnisse werden mehr für Wirtschaftskriminelle und politische Straftäter eingesetzt, während kriminelle Schwerverbrecher in Staatsgefängnissen arbeiten.

• Staatliche Gefängnisse gelten als unsicher, da sie eine größere Anzahl gewalttätiger Verbrecher beherbergen.