Unterschied zwischen Folklore und Folktale

Hauptunterschied - Folklore vs Folktale

In jeder Kultur spielen Folklore und Märchen eine bedeutende Rolle. Beide werden durch Mundpropaganda von einer Generation zur anderen weitergegeben. Der Hauptunterschied zwischen Folklore und Märchen besteht darin, dass die Folklore sich auf die traditionellen Überzeugungen und Geschichten einer Gemeinschaft bezieht. Dies umfasst in der Regel eine Vielzahl von Komponenten, von der kulturellen Praxis bis zur materiellen Kultur. Folktale hingegen beziehen sich auf die Geschichten, die von den Vorfahren einer bestimmten Gruppe von Menschen an die jüngeren Generationen weitergegeben wurden. Dies unterstreicht, dass Volksmärchen ein Teil der Folklore sind. Sie beinhalten die Geschichten, die zu einer Gruppe von Menschen gehören, die mündlich weitergegeben werden. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Wörtern. Lassen Sie uns diesen Artikel durch diesen Artikel näher erläutern. Was ist Folklore?

Folklore bezieht sich auf die traditionellen Überzeugungen und Geschichten einer Gemeinschaft. Diese

umfasst Märchen, Mythen, Legenden, Überzeugungen, Praktiken, Aberglauben,

etc. Dies unterstreicht, dass Folklore eine große Spannweite einnimmt. Es kann sogar gesagt werden, dass Folklore einer bestimmten Gruppe von Menschen in Übereinstimmung mit ihrer Kultur gebaut wird. Menschen machen durch die Verwendung von Folklore Sinn für ihre Umwelt. Die verschiedenen Aberglauben, Geschichten, Überzeugungen tragen zur Schaffung dieses kulturellen Erbes bei.

Folklore wird von einer Generation zur anderen durch Mundpropaganda weitergegeben. Es war William J. Thoms, der 1846 das Wort Folklore prägte. Nun ist die Folklore sogar zu einem Studium des Wissens und der Kultur verschiedener Gruppen von Menschen geworden. Es gibt auch viele Genres der Folklore. Sie sind Musik, Erzählungen, Überzeugungen, Religion, Praktiken, materielle Kultur usw. Beim Studium der Folklore als akademische Disziplin konzentrieren sich

Folkloristen

auf diese Aspekte verschiedener Kulturen, um ihre Folklore zu verstehen.

Trolle aus dänischer Folklore

Was ist ein Folktale?

Im Gegensatz zu Folklore, die eine große Vielfalt an kulturellem Erbe umfasst, beziehen sich Volksmärchen auf Geschichten, die von Vorfahren einer bestimmten Gruppe von Menschen an die jüngeren Generationen weitergegeben wurden. Diese Geschichten können sehr unterschiedlich sein und gehören nicht zum selben Genre. Zum Beispiel können Märchen

Abenteuergeschichten, Märchen, historische Erzählungen und sogar Geistergeschichten

umfassen. Dies unterstreicht, dass Märchen eine Mischung aus Geschichten enthalten.Diese Geschichten werden von einer Generation zur anderen durch Mundpropaganda weitergegeben. Genauso wie im Fall der Folklore, wo die Kultur eine große Rolle spielt, kann diese Wirkung in den Märchen auch sehr gut gesehen werden. Deshalb haben Menschen verschiedener Gruppen unterschiedliche Volksmärchen, die auf ihren Kulturen beruhen. Die Hauptelemente der Volksmärchen sind jedoch meist universell. In jeder Geschichte können wir Menschen als Hauptfiguren

finden. Einige dieser Charaktere können sogar besondere Kräfte haben. Folktales bestehen normalerweise aus übernatürlichen Elementen, Aktion, Gerechtigkeit und sogar Happy Endings. Die meisten Volksmärchen bieten dem Zuhörer auch eine Moral. Dies unterstreicht, dass Folklore und Märchen sich voneinander unterscheiden und nicht austauschbar verwendet werden sollten. Vasilisa die Schöne in der Hütte von Baba Yaga

Was ist der Unterschied zwischen Folklore und Folktale?

Definitionen von Folklore und Folktale:

Folklore:

Folklore bezieht sich auf traditionelle Überzeugungen, Praktiken und Geschichten einer Gemeinschaft, die durch Mundpropaganda von einer Generation zur anderen weitergegeben wurden.

Folktale: Folktale verweisen auf Geschichten, die von Vorfahren einer bestimmten Gruppe von Menschen durch Mundpropaganda an die jüngeren Generationen weitergegeben wurden.

Merkmale von Folklore und Folktale: Verbindung:

Folktale können als Teil der Folklore angesehen werden.

Reichweite:

Folklore:

Folklore erfasst eine breite Palette von Elementen, die von Überzeugungen bis hin zu Aberglauben reichen.

Folktale: Folktales enthalten nur Geschichten.

Passing Down: Folklore und Volksmärchen werden mündlich von Generation zu Generation weitergegeben.

Bilder mit freundlicher Genehmigung: Trolle der dänischen Folklore und Vasilisa der Schöne an der Hütte Baba Yaga via Wikicommons (Public Domain)