Unterschied zwischen Fußnoten und Endnoten

Fußnoten Vs Endnoten

Außer Journalisten und erfahrenen Schriftstellern werden Menschen oft mit zahlreichen kleinen Texten, nummerierten Einträgen, hochgestellten Texten und Verweisen in ihrem Lesematerial geplagt. Sie lesen einfach weiter, ohne die anderen wichtigen Details genau zu beachten. In einem vollständigen Text zum Beispiel müssen neben dem Inhaltsverzeichnis und der Bibliografie viele Teile des Standardtextes wichtig sein. Zwei davon sind die Endnoten und Fußnoten.

Häufig werden ungelesene, Fußnoten und Endnoten fast die gleiche Definition zugewiesen, wenn sie es nicht sind. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist ihre Platzierung im Text. Fußnoten, aus dem Begriff selbst, sind die Notizen oder kleinen Einträge, die am Fuß der Seite platziert werden. Mit überkritischen Zahlen, die einen Punkt angeben, zu dem es eine Notiz gibt, wird von den Lesern erwartet, dass sie nach ihrer entsprechenden Notiz unter der Seite suchen, die die überkritische Nummer in dem tatsächlichen Text trägt. Auf der anderen Seite werden Endnoten normalerweise am "Ende" des gesamten Textes oder im letzten Teil jedes Kapitels gesehen, aber dies sind die Noten, die immer vor der Bibliographieseite stehen.

Im Sinne des Lesekomforts bevorzugen die Leser in der Regel Fußnoten über Endnoten. Fußnoten sind leichter zugänglich als Endnoten, da sie näher am eigentlichen Text liegen, auf den verwiesen wird oder auf den verwiesen wird. Leser können einfach nicht ständig von der Seite, die aktiv gelesen wird, zu der Seite wechseln, auf der die Endnoten platziert sind. Bei Endnoten wird dies noch schlimmer, wenn jedes Kapitel mit der Nummer eins beginnt.

Einige Leser verwenden jedoch auch gerne Endnoten. Sie fanden, dass die Endnoten organisierter und sauberer aussahen, besonders wenn die Noten sehr lang waren. Endnoten beeinflussen also nicht das Gesamtbild der referenzierten Seite. In dieser Hinsicht sind Endnoten auch zu einem Weg geworden, um zusätzliches Material wie eine lange Reihe von Zitaten oder eine Reihe von Graphen und Tabellen zu diskutieren.

Wenn Sie also das nächste Mal ein Lesematerial bekommen, achten Sie bitte auf all die Zahlen und Notizen, die für Sie geschrieben wurden. Sie sind nicht nur notwendig, sondern auch wichtig, um den Text verständlicher zu machen und richtig zu dokumentieren.

Zusammengefasst unterscheiden sich Fuß- und Endnoten in folgenden Bereichen:
1. Fußnoten und Endnoten unterscheiden sich in ihrer Position, weil Fußnoten unterhalb der Seite platziert werden, während Endnoten nach dem gesamten Text oder Kapitel, aber definitiv vor der Bibliographie platziert werden.
2. Es wird beobachtet, dass Fußnoten zugänglicher sind, während Endnoten als eine organisierte Art der Anordnung von Textnotizen angesehen werden, insbesondere wenn sie lang sind.