Unterschied zwischen FRP und GRP

FRP vs GRP

Im modernen Ingenieurwesen spielen Materialien eine entscheidende Rolle für Design, Struktur, Leistung und Effizienz des Produkts. Manchmal sind die natürlich vorkommenden technischen Materialien nicht in der Lage, die Spezifikationen eines Produkts zu erfüllen. Daher wurden neue Materialien entwickelt, um eine Vielzahl von technischen Anforderungen zu erfüllen, indem zwei oder mehr Materialien miteinander kombiniert werden. Diese sind als Verbundwerkstoffe bekannt.

Beton, Sperrholz, Aerogel und Kohlefaser sind verstärkte Polymere; alle sind zusammengesetzte Materialien. Dieser Artikel konzentriert sich auf eine spezielle Klasse von Verbundwerkstoffen, die als faserverstärkte Polymere bekannt sind. Diese Materialien sind leicht, robust und robust.

Was ist Faserverstärkter Kunststoff / Polymer (FRP)?

Faserverstärkte Polymere bestehen aus zwei Hauptbestandteilen; Fasern und eine Polymermatrix. In FRP ist die Faser in eine Polymermatrix eingebettet. Diese Struktur ergibt völlig andere chemische und physikalische Eigenschaften als die Eigenschaften der einzelnen Materialien. Tatsächlich erfüllen diese Materialien höhere technische Anforderungen als gewöhnliche Materialien. Daher werden Verbundwerkstoffe in weniger anspruchsvollen bis sehr anspruchsvollen und anspruchsvollen Fertigungsaufgaben eingesetzt. Mechanische, zivile, biomedizinische, marine und die Luft- und Raumfahrtindustrie sind Hauptverbraucher von Verbundwerkstoffen.

Die Hauptaufgabe von Fasern ist es, dem Material Festigkeit und Steifigkeit zu verleihen. Allein die Faser ist spröde (ex: Glas). Daher sind die Fasern in einer Beschichtung aus Polymermaterialien eingeschlossen. Polymermatrix hält die Fasern in ihrer Position und überträgt die Lasten zwischen den Fasern. Es trägt auch zur interlaminaren Scherfestigkeit bei.

Die im Verbund verwendeten Fasern sind wie folgt; E-Glas, S-Glas, Quarz, Aramid (Kevlar 49), Spectra 1000, Kohlenstoff (AS4), Kohlenstoff (IM-7), Graphit (P-100) und Bor. Polyester, Vinylester, Epoxide, Bismaleimide, Polyimide und Phenole sind die verwendeten Polymere. Jedes Polymer hat unterschiedliche chemische und physikalische Eigenschaften; Daher tragen sie unterschiedlich zur Verbundstruktur bei. Infolgedessen sind die Komposit-Eigenschaften auch basierend auf dem Polymer unterschiedlich.

Polyester und Vinyl sind kostengünstige Materialien und werden daher häufig in kommerziellen Anwendungen eingesetzt. Epoxide werden für Hochleistungs-Endlosfaser-Matrizen verwendet. Es ist auch besser als Vinyl und Polyester bei hohen Temperaturen. Bismaleimide und Polyimide sind Hochtemperatur-Harzmatrizen zur Verwendung in temperaturkritischen Anwendungen.Phenole sind Hochtemperaturharzsysteme mit einer guten Rauch- und Feuerfestigkeit; daher in Flugzeuginnenräumen eingesetzt.

Was ist glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) / glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)?

Glasverstärkter Kunststoff, allgemein bekannt als Fiberglas, ist ein faserverstärktes Polymer mit Glasfasern in der Verbundstruktur. Das Polymer ist gewöhnlich das Epoxy, Polyester oder Vinyl. Glasfasermaterialien werden üblicherweise in Hochleistungsflugzeugen und Segelflugzeugen, Booten, Autos, Badewannen, Whirlpools, Wassertanks, Dachprodukten, Rohren, Verkleidungen, Gussstücken, Surfbrettern und Außentürhäuten verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen FRP und GRP?

• FRP ist ein Verbundwerkstoff, bei dem hochfeste Fasern in einer Polymermatrix enthalten sind. Sie werden aufgrund ihrer hohen Festigkeit und ihres geringen Gewichts in vielen kommerziellen und technischen Anwendungen eingesetzt. FRP wird häufig als Ersatz für Metall und Holz verwendet. Bestes Beispiel ist die Verwendung von kohlenstofffaserverstärktem Polymer (CFK) anstelle von Aluminium und Titan oder hochwertigem Stahl in Flugzeugen.

• Fiberglas oder GFK ist ein Verbundwerkstoff aus Glasfasern, der Polyester, Vinyl oder Epoxid als Polymer verwendet. Es wird verwendet, um Segelflugzeuge, Boote und Badewannen herzustellen. Fiberglas wird hauptsächlich für kommerzielle Anwendungen verwendet. Glasfaser ist eine Art von GFK.