Unterschied zwischen Hauptbuch und Probebilanz

Schlüsseldifferenz - Hauptbuch und Probesaldo

Die Vorbereitung des Hauptbuchs und des Probebuchens sind zwei Hauptaktionen im Rechnungslegungszyklus, die für die Aufstellung der Jahresabschlüsse erforderlich sind. Der Hauptunterschied zwischen dem Hauptbuch und dem Probebilanz besteht darin, dass das Hauptbuch eine Reihe von Konten ist, die ausführliche Transaktionen enthalten, während das Prüfungssaldo eine Anweisung ist, die die Bilanzsummen des Hauptbuchs aufzeichnet.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist ein Hauptbuch
3. Was ist ein Probebalance
4. Seite an Seite Vergleich - Hauptbuch und Probebilanz
5. Zusammenfassung

Was ist ein Hauptbuch

Das Hauptbuch ist der Hauptbuchbestand, in dem alle Transaktionen des Geschäftsjahres erfasst werden. Die Informationen im Hauptbuch stammen aus dem allgemeinen Journal, das ein erstes Buch zur Erfassung von Transaktionen ist. Das Hauptbuch enthält alle Soll- und Gutschriftseinträge von Transaktionen und ist durch Asset-Klassen getrennt. (Aktiva, Passiva, Eigenkapital, Erträge und Aufwendungen)

E. G. Einzelne Vermögenskonten wie Barbestände, Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, Vorauszahlungen usw. werden unter der Klassifizierung von Vermögenswerten ausgewiesen.

Für große Unternehmen, in denen viele Transaktionen durchgeführt werden, ist es aufgrund der hohen Volumen möglicherweise nicht einfach, alle Transaktionen im Hauptbuch einzugeben. In diesem Fall werden einzelne Transaktionen in "Nebenbüchern" erfasst und die Summen auf ein Konto im Hauptbuch übertragen. Dieses Konto wird als "Kontrollkonto" bezeichnet und die Kontotypen, die im Allgemeinen eine hohe Aktivitätsstufe haben, werden hier aufgezeichnet.

Abbildung_1: Beispiel für das Hauptbuch-Saldo

Was ist eine Probebuchung?

Die Testbilanz ist ein zusammengefasstes Arbeitsblatt, das alle Ledger-Salden zu einem bestimmten Zeitpunkt (normalerweise am Ende des Rechnungsjahres) enthält, um die mathematische Genauigkeit der Ledger-Salden zu überprüfen. Alle Sollsalden werden in einer Spalte mit allen Guthaben einer anderen verbucht.

Die Testbilanz bietet alle Endbilanzen eines einzelnen Dokuments auf einen Blick und ist daher einfach als Referenzwerkzeug zu verwenden. Es unterstützt auch die Offenlegung einer Anzahl möglicher Fehler im Falle eines Auftretens und hilft, den Typ der Journaleinträge zu identifizieren, die gebucht werden sollten, um die identifizierten Fehler zu korrigieren.

Hauptziele und Verwendungen eines Probebilanzes

  • Zur Entscheidungsfindung, um die mathematische Genauigkeit des Ledger-Saldos zu gewährleisten

Wenn alle Transaktionen für einen Abrechnungszeitraum korrekt erfasst werden, wird die Summe der Sollsalden des Guthabens sollte gleich der Summe der Guthaben sein.

  • Fehler bei der Erfassung von Finanzinformationen erkennen und korrigieren

Bestimmte Fehlerarten im Hauptbuch können über die Probebuchung identifiziert werden.

  • Fehler der Teilauslassung (nur die Sollbuchung oder die Gutschrift wird auf Konten gebucht)
  • Fehler beim Vortrag (Der Endbetrag wird falsch vorgetragen)
  • Fehler beim Casting (Die Summe von ein Konto wird mehr oder weniger aufgezeichnet)

Im Fehlerfall wird der Betrag, der den Unterschied verursacht, bis zum Zeitpunkt der Berichtigung auf das "Suspense-Konto" gesetzt. Überschreitet die Debit-Seite des Guthabens die Kreditseite, wird der Differenzbetrag dem Suspense-Konto gutgeschrieben. Ist das Guthaben höher als das Soll-Guthaben, wird der Differenzbetrag dem Suspense-Konto belastet. Sobald die Fehler identifiziert, korrigiert und das Testguthaben ausgeglichen wurden, wird das Suspense-Konto geschlossen, da das Guthaben nicht mehr existiert.

Die folgenden Einträge führen jedoch nicht zu einer Diskrepanz in der Testbilanz.

  • Grundsatzfehler (Die Einträge werden auf den falschen Kontotyp gebucht)
  • Fehler der vollständigen Auslassung (Die Einträge werden auf den Konten vollständig ausgelassen)
  • Fehler der Provision (Ein Eintrag wird in der richtigen Art gebucht
  • Fehler bei der Entschädigung (Falsche Eingaben in zwei oder mehr Konten löschen sich gegenseitig auf)
  • Fehler bei der Vervollständigung Umkehrung (Der korrekte Betrag wird auf die richtigen Konten gebucht, aber die Abbuchungen und Gutschriften wurden rückgängig gemacht.)
  • Was ist der Unterschied zwischen Hauptbuch und Probebilanz?

Hauptbuch und Probebilanz

Das Hauptbuch ist eine Gruppe von Konten, in denen alle Transaktionen erfasst werden.

Der Probebetrag ist eine Zusammenfassung, die die Hauptbuchsalden widerspiegelt. Zweck
Der Zweck besteht darin, die letzten Buchungen von Transaktionen zu erfassen.
Der Zweck besteht darin, die mathematische Genauigkeit von Hauptbuchsalden zu prüfen. Kontoklassifikation
Dies erfolgt entsprechend der Kontoklasse
Es gibt keine Klassifizierung von Konten. Zeitraum
Hier werden Transaktionen im Rechnungsjahr erfasst.
Dies ist am letzten Tag des Rechnungsjahres vorbereitet. Zusammenfassung - Hauptbuch und Probebilanz

Der Rechnungsprozess war zwar sehr zeitaufwendig und kostspielig, jedoch kann er jetzt mit weniger Aufwand durch den Einsatz automatisierter Buchhaltungssoftware durchgeführt werden. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen Hauptbuch und Guthaben genau zu verstehen, da beide wichtige Schritte bei der Erstellung von Jahresabschlüssen darstellen.Falls Diskrepanzen zwischen den Soll- und Habenguthaben bestehen, sollten diese untersucht und Korrekturmeldungen vor der Erstellung des Abschlusses gebucht werden.

Referenz:

1. "Hauptbuchdefinition - AccountingTools. "Definition - AccountingTools. N. p. , n. d. Web. 09. Februar 2017.
2. "Wie wird ein Probebilanz vorbereitet? | AccountingCoach. "AccountingCoach. com. N. p. , n. d. Web. 09. Februar 2017.
3. "Probebilanzfehler - Fragen & Antworten - AccountingTools. "Accounting CPE und Bücher - AccountingTools. N. p. , n. d. Web. 09. Februar 2017.
4. "Fehler, die nicht durch die Testbilanz aufgedeckt werden. "Grundsätze der Konten für GCE O Level. N. p. , n. d. Web. 09 Feb. 2017.
Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "General Ledger" von Bgibbs (WMF) - Eigene Arbeit (CC BY-SA 4. 0) via Commons Wikimedia