Unterschied zwischen Google Voice und Google Talk

Google Voice und Google Talk

Google Voice und Google Talk sind zwei Dienste, die Google in der Telekommunikationsbranche wettbewerbsfähig machen. Google Talk ist ein Instant Messaging-Client, den Sie auf Ihrem Computer oder Smartphone installieren können und mit dem Sie mit Freunden online chatten und diese sogar über VoIP anrufen können. Auf der anderen Seite ist Google Voice ein Telekommunikationsdienst, mit dem der Benutzer normale Telefone anrufen kann.

Die von Google Talk bereitgestellten Sprachanrufe erfolgen nur zwischen zwei Computern und nicht zwischen einem Computer und einem Telefon. Obwohl Google Voice über einen PC konfiguriert wird, ist die Verwendung des Dienstes nicht erforderlich. Sie können ein beliebiges Telefon verwenden, um sich bei Google Voice anzumelden. Sie können dann Ihre Voicemail abhören oder fast jeden anrufen. Anrufe innerhalb der USA sind kostenlos und Auslandsgespräche werden mit einem sehr geringen Betrag in Rechnung gestellt.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Google Voice gegenüber Google Talk ist die Möglichkeit, mit mehreren Telefonen zu arbeiten. Alle aufgelisteten Telefonnummern klingeln, sobald die Google Voice-Nummer gewählt wurde, sodass Sie die freie Wahl haben, wo Sie den Anruf annehmen möchten. Es ist sogar möglich, den Anruf von einem Telefon zu einem anderen zu übertragen, indem ein Befehl ausgegeben wird, um alle Telefone erneut anzurufen, damit Sie eine andere Leitung anrufen können.

Die Hauptbeschränkung für den Google Voice-Dienst ist die Verfügbarkeit, da der Dienst nur in Nordamerika verfügbar ist. Benutzer, die sich vor der Implementierung dieser Einschränkung bei dem Dienst registriert haben, können weiterhin ihre Konten verwenden, neue Benutzer außerhalb der USA können sich jedoch nicht mehr registrieren. Es ist jedoch durchaus möglich, dass Google den Dienst in naher Zukunft erweitern würde, beginnend mit Rollouts in möglicherweise einigen europäischen Ländern. Google Talk verfügt nicht über solche Beschränkungen und jeder, der über einen Computer und eine Internetverbindung verfügt, kann den Client verwenden. Eine weitere Voraussetzung für die Verwendung von Google Voice ist eine lokale Telefonnummer in den USA, die ebenfalls überprüfen sollte, ob der Benutzer wirklich von innen kommt und nicht nur Proxy-Server verwendet, um die Beschränkung zu umgehen.

Zusammenfassung:

1. Google Talk ist ein Instant Messaging-Client, während Google Voice ein Telekommunikationsdienst
2 ist. Google Voice kann mit normalen Telefonen kommunizieren, während Google Talk nicht
3. Google Voice funktioniert mit mehreren Einheiten, während Google Talk nur mit einem
4 funktioniert. Google Voice ist nur in Nordamerika verfügbar, während Google Talk weltweit verfügbar ist
5. Google Voice erfordert, dass Sie eine lokale Telefonnummer haben, während Google Talk nicht