Unterschied zwischen Regierung und Regierungsführung

Regierung und Regierung sind zwei Wörter, die ähnlich klingen, aber in ihrer Bedeutung unterschiedlich sind. Der Unterschied zwischen Regierung und Regierungsführung ist für viele Menschen verwirrend, und dieser Artikel beabsichtigt, die Bedeutung und die Definition der beiden Wörter zu klären, um keinen Raum für Verwirrung zu lassen. Eine Analogie kann zwischen Offizier und Beamten und auch Bürokratie und Bürokratie gezogen werden, wenn wir Unterschiede zwischen Regierung und Regierungsführung verstehen wollen.

Regierung

Dies ist eine Einrichtung, die eine Person oder eine Gruppe von Personen umfasst, die die Verwaltung eines Landes führen. Dies ist ein Mittel, in dem Macht ausgeübt wird. Es gibt verschiedene Formen von Regierungen wie Demokratie oder Autokratie, aber dieser Artikel wird sich auf den allgemeinen Begriff der Regierung, der in den Sozialwissenschaften allgemein verwendet wird, beschränken. Unter normalen Umständen wird ein Staat von einer Regierung geleitet, die ein Mandat von den Menschen hat, um die Angelegenheiten des Landes zu führen, und auch eine Amtszeit von 4-6 Jahren, um dem Staat zu dienen. So gibt es eine Reihe von Regierungen in einem Land, oder die gleiche Regierung kann für eine nachfolgende Amtszeit wieder gewählt werden, wenn die Menschen das Gefühl haben, dass sie ihre Arbeit in einer fairen und nahezu idealen Weise erfüllt haben.

Governance

Das Wort Governance bezieht sich auf die Aktivitäten einer Regierung. Unter Laien sind es die Regeln und Gesetze der Regierung, die durch eine ausgewählte Bürokratie, die als Governance bezeichnet wird, umgesetzt werden sollen. Der Regierungsprozess von Menschen oder einem Staat heißt Governance.

Unterschied zwischen Regierung und Regierungsführung

Um die Unterschiede zwischen Staat und Regierung zu verstehen, kann man das Beispiel eines Unternehmens nehmen, das von einer Person oder Gruppe von Personen (Partner oder Eigentümer) behandelt wird. Die Art und Weise, wie sie mit Hilfe von Mitarbeitern ihre Kenntnisse und Erfahrungen anwenden, wird als Management bezeichnet. In ähnlicher Weise ist die Regierung das gewählte Organ von Vertretern, die von einer Person geleitet werden. Dieses Gremium hat das Mandat, Menschen zu regieren oder zu regieren. Die Art und Weise, in der sie das etablierte System und die Prinzipien für die Führung der Angelegenheiten des Landes verwenden, wird Governance genannt.

Governance kann je nach der Wahrnehmung der Menschen gut oder schlecht sein, und sie können sich dementsprechend dafür entscheiden, eine bestimmte Regierung aus der Macht zu behalten oder zu wählen.

Kurz gesagt, Governance ist das, was eine Regierung tut. Es ist die Ausübung von Befugnissen, die der Regierung gemäß festgelegten Regeln und Vorschriften unter Verwendung eines Systems von Bürokratie verliehen werden, das Governance definiert. Die Regierung ist lediglich ein Instrument zum Zwecke der Governance.