Unterschied zwischen Gewohnheiten und Verhalten

Verhaltensweisen und Verhaltensweisen

Eine Person wird durch die Gewohnheiten und Verhaltensweisen beschrieben, die sie besitzt. Diese Gewohnheiten und Verhaltensweisen können den Charakter und die Identität dieser bestimmten Person beschreiben. Diese Dinge sind sehr wichtig in der Über-Eigenschaft einer menschlichen Person. Es kann feststellen, ob die Person einen positiven Charakter oder eine schlechte Identität hat. Diese Dinge scheinen ein und dasselbe zu sein, aber in Wahrheit gibt es einen großen Unterschied zwischen Gewohnheiten und Verhaltensweisen. Um Ihren Charakter und Ihre Identität zu definieren, müssen Sie am besten die Unterschiede und die Definition von Gewohnheiten und Verhaltensweisen kennen.

Wenn man Verhalten sagt, bedeutet dies die über alle Aktionen des Systems in Abstimmung mit seiner Umgebung und Umgebung. Das System des Organismus um ein Individuum beeinflusst stark das Verhalten einer Person. Verhalten ist die Antwort auf die verschiedenen Aktionen, die das System oder der Organismus um diese Person oder sogar innerhalb dieser Person ausführt. Es kann freiwillig oder unfreiwillig sein.

Gewohnheiten sind die Dinge, die eine Person wiederholt tut, bis sie automatisch wird. Es ist oft unbemerkt, weil die Leute nicht ständig ihre Routine überprüfen, sie tun es einfach. Das gleiche immer wieder zu tun kann auch eine Form des Lernens sein, bis auf lange Sicht derjenige, der die Handlung einer Situation gegenüberstellt, ihm vertraut und nicht in unterschiedlicher Weise begegnet. Gewohnheiten sind etwas gemeistert Handlungen, die Menschen wiederholt tun.

Während das Verhalten die Reaktion des Systems auf die ihn umgebenden Impulse ist, ist die Gewohnheit das, was eine Person wiederholt und unterbewusst tut, bis sie zur Routine wird. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden. Dies bedeutet, dass es Zeiten gibt, in denen Gewohnheiten dazu neigen, verpflichtend zu werden. Wenn es um Verhaltensweisen geht, wird es tatsächlich durch das nervöse und das endokrine System ausgelöst, was bedeutet, dass das Nervensystem eine große Wirkung auf das Verhalten einer Person hat.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Gewohnheit kein Verhalten sein kann, weil die Gewohnheit unbewusst wiederholt wird und manchmal nicht beabsichtigt ist, im Gegensatz zu Verhalten, das nur eine Reaktion auf äußere Impulse ist. Dies ist ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen den beiden, dass Verhalten bewusst getan wird, während Gewohnheit unbewusst getan wird.

Einer der bemerkenswertesten Unterschiede zwischen Gewohnheiten und Verhalten ist, dass Verhaltensweisen Ergebnisse eines Individuums gegenüber seiner Umwelt sind, während Gewohnheiten die Eingabe der Umgebung bestimmter Individuen sind; Deshalb sagen sie, dass "Gewohnheiten hart sterben. "

Dies sind die Definitionen und Unterschiede von Gewohnheiten und Verhaltensweisen, mit denen Sie den Charakter und die Identität der Menschen kennenlernen können.

ZUSAMMENFASSUNG:

1.

Gewohnheiten sind wiederholte Handlungen, die später automatisch werden und schwer zu stoppen sind, im Gegensatz zu Verhaltensweisen, das sind nur Reaktionen auf Impulse in der Umwelt.
2.

Verhalten wird bewusst ausgeführt, während Gewohnheiten unbewusst ausgeführt werden.
3.

Gewohnheiten sind manchmal obligatorisch, während Verhaltensweisen stark vom Nervensystem beeinflusst werden können.
4.

Verhalten ist das Ergebnis eines Individuums für seine Umgebung, während Gewohnheiten die Eingaben der Umgebung eines Individuums sind.