Unterschied Zwischen Ich weiß und ich wusste

Ich weiß, dass ich wusste, dass

"Ich weiß" und "Ich wusste" zwei Ausdrücke sind, die mit Unterschieden verwendet werden sollten. Es ist sehr wichtig über ihre Verwendung in der englischen Grammatik zu wissen. Der Ausdruck "Ich weiß" wird bei Sätzen verwendet, die von den Ereignissen sprechen, die in der Gegenwart stattfinden. Auf der anderen Seite wird der Ausdruck "Ich wusste" bei Sätzen verwendet, die über die Ereignisse in der Vergangenheit sprechen. Das ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Ausdrücken, die ich kenne und ich wusste.

Beachten Sie die beiden Sätze

1. Ich weiß, dass er gut studiert.

2. Ich wusste, dass der Hund in den Brunnen fiel.

Im ersten Satz weist der Ausdruck "Ich weiß" auf das Wissen der Person hin, die "der Junge gut studiert". Im zweiten Satz deutet der Ausdruck "ich wusste" auf das Wissen der Person hin, dass "der Hund vor einiger Zeit in den Brunnen gefallen ist".

Es ist interessant festzustellen, dass auf die Ausdrücke oft das Wort "das" folgt, bevor eine Klausel beginnt. Beobachten Sie die zwei Sätze

1. Ich weiß, dass sie heute kommen wird.

2. Ich wusste, dass sie heute nicht kommen würde.

In beiden Sätzen kann man sehen, dass den Ausdrücken "Ich weiß" und "Ich wusste" das Wort "das" folgt.

Es ist sehr wichtig zu wissen, dass das Verb in seine Vergangenheitsform umgewandelt werden muss, wenn der Ausdruck "Ich wusste" wie in dem Satz "Ich wusste, dass sie es mit Leichtigkeit gemacht hat" verwendet wird. Hier sehen Sie, dass das Verb 'make' in sein Vergangenheitsform 'made' geändert wird, da der Ausdruck 'I knew' verwendet wird. Andererseits nimmt das Verb seine Präsensform im Falle der Verwendung des Ausdrucks "Ich weiß".