Unterschied zwischen IKRK und IFRC

IKRK und IFRC

IKRK UND IFRC sind zwei verschiedene humanitäre Organisationen, ICRC und IFRC. zwischen denen einige Unterschiede identifiziert werden können. Das IKRK ist das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. IFRC ist die Internationale Föderation des Roten Kreuzes. Das IKRK ist eine Institution, die Opfer von Konflikten innerhalb eines Landes und über Grenzen hinweg schützt. IFCR hingegen ist die größte humanitäre Organisation. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Organisationen. Lassen Sie uns durch diesen Artikel die Unterschiede zwischen den beiden untersuchen.

Was ist das IKRK?

Lassen Sie uns zunächst mit dem IKRK beginnen. Das IKRK ist das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Das IKRK ist eine private humanitäre Einrichtung mit Sitz in Genf, Schweiz. Das IKRK zielt darauf ab, die Opfer internationaler und interner bewaffneter Konflikte zu schützen. Zu diesen Opfern gehören Kriegsopfer, Flüchtlinge, Zivilisten und Gefangene. Das ICRC ist mit drei Friedensnobelpreisn 1917, 1944 und 1963 die angesehenste Organisation der Welt.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Personal des IKRK multinational ist und im Jahr 2004 etwa 50% nicht schweizerische Staatsbürger hatte. Dem internationalen Personal werden wiederum etwa 13 000 in die verschiedenen Länder.

Ein Präsident wird von der Versammlung des IKRK für vier Jahre gewählt. Der gewählte Präsident ist sowohl Mitglied der Versammlung als auch Leiter des IKRK. Tatsächlich ist er jedesmal seit der Gründung des Rates eingeschlossen.

Was ist IFRC?

IFRC ist die Internationale Föderation des Roten Kreuzes. Die IFRC ist die größte humanitäre Organisation der Welt und bietet Hilfe ohne jegliche Diskriminierung in Bezug auf Nationalität, religiöse Überzeugungen, Rasse oder politische Meinungen. Es wurde 1919 gegründet. Diese Organisation hat 186 Mitglieder des Roten Kreuzes und mehr als 60 Delegierte mit einem Sekretariat in Genf in der Schweiz.

Die Aufgabe der IFRC besteht darin, Hilfsaktionen durchzuführen, um den Opfern von Katastrophen zu helfen und die Fähigkeiten ihrer nationalen Mitgliedsstaaten zu stärken. Die IFRC konzentriert sich auf vier wichtige Bereiche, nämlich Katastrophenhilfe, Förderung humanitärer Werte, Gesundheits- und Gemeinschaftspflege und Katastrophenvorsorge. Es ist wichtig zu beachten, dass sowohl das IFRC als auch das IKRK vom Sekretariat koordiniert werden, um Hilfeleistungen für internationale Notfälle zu mobilisieren und die Zusammenarbeit zwischen nationalen Gesellschaften zu fördern. ICRC und IFRC sind auch Teile der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Was ist der Unterschied zwischen ICRC und IFRC?

Definitionen von IKRK und IFRC:

IKRK: IKRK ist Internationales Komitee vom Roten Kreuz.

IFRC: IFRC ist die Internationale Föderation des Roten Kreuzes.

Merkmale des IKRK und der IFRC:

Ziel:

IKRK: Das IKRK zielt auf den Schutz der Opfer internationaler und interner bewaffneter Konflikte ab.

IFRC: Die IFRC zielt darauf ab, Hilfsaktionen durchzuführen, um den Opfern von Katastrophen zu helfen und die Fähigkeiten ihrer nationalen Mitgliedsverbände zu stärken.

Basis:

IKRK: IKRK ist eine private humanitäre Einrichtung mit Sitz in Genf, Schweiz.

IFRC: IFRC hat sein Sekretariat in Genf in der Schweiz.

Gegründet:

ICRC: Das ICRC wurde 1863 gegründet.

IFRC: IFRC wurde 1919 gegründet.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

"Flagge des IKRK". [Gemeinfreiheit] über Wikimedia Commons

2. "Emblem der IFRC" von SaMi [Public Domain] über Wikimedia Commons