Unterschied zwischen Illustrator und InDesign

Illustrator vs. InDesign

Adobe Illustrator ist ein Vektorgrafikprogramm. Dieses Design-Programm hat die Fähigkeit, Flyer und Anzeigen zu erstellen; Illustrator hat jedoch nur die Möglichkeit, jeweils eine Seitendatei zu erstellen. Grundsätzlich müsste man für jede Datei, die sie erstellen wollten, weiterhin neue Seiten erstellen. Wenn alles gesagt und getan ist, mangelt es Illustrator an Konsistenz, weil man bei Verwendung des Programms nicht die Möglichkeit hat, Seiten zu mastern. Das Erstellen eines Newsletters oder eines Dokuments, das hunderte von Seiten erfordert, wird mühsam, wenn das Design durchgehend einheitlich sein soll, aber man muss eins nach dem anderen auf jede Seite kopieren und einfügen.

Adobe InDesign ist eine Desktop-Publishing-Software. Dieses Design-Programm bietet einen zusätzlichen Grad an Komplexität, da es Benutzern ermöglicht, mehrere Seiten-Dokumente zu erstellen, ohne dass für jedes Projekt separate Dateien erstellt werden müssen. Neben anderen Funktionen verwendet InDesign Preflight-Tools, mit denen der Benutzer sicherstellen kann, dass jedes Element eines bestimmten Dokuments vor dem Drucken richtig platziert ist. In InDesign wird außerdem eine Verpackungsfunktion bereitgestellt, mit der die Benutzer alle Dateien erfassen können, die sie für eine Veröffentlichung verwenden möchten.

Illustrator wird hauptsächlich zum Erstellen von Einzelseitendateien verwendet und muss nicht unbedingt großformatige Dokumente erstellen. Obwohl man Flyer erstellen und Bilder verwenden kann, erlaubt das Programm den Benutzern keine unglaublichen Änderungen - einschließlich Zeichnen von Formen, Linien oder Rändern. Illustrator ist ein Bildprogramm zum Kopieren und Einfügen. InDesign enthält Werkzeuge, mit denen Benutzer nicht nur frei bearbeiten können, sondern auch die Möglichkeit, einfache Formen und Linien hinzuzufügen. So ist Illustrator in Bezug auf die Handhabung von Grafiken - in Bezug auf Positionierung, Filterung, 3D-Optionen usw. - weitaus besser als InDesign. InDesign verfügt nicht über hochentwickelte Werkzeuge, um die Bearbeitung und Bearbeitung von Bildern, insbesondere solchen, zu ermöglichen Bilder aus der Vektorfamilie.

Zusammenfassung:

1. Adobe Illustrator ist ein Grafikbearbeitungsprogramm; Adobe InDesign ist ein Programm, mit dem Sie eine Vielzahl von Bearbeitungstechniken erstellen können, außer bei Vektorgrafiken.

2. Illustrator kann nur eine Seite pro Datei in einem Projekt erstellen. InDesign ermöglicht Benutzern das Erstellen mehrerer Seiten pro Datei.

3. Illustrator ist ein Programm zum Erstellen von einzelnen Seiten (Flyer, Poster usw.). InDesign kann alles in einer Gruppe von Dateien sammeln, um mehrschichtige Publikationen (Newsletter, Broschüren usw.) zu erstellen.