Unterschied zwischen ISDN und PSTN

ISDN vs PSTN

"PSTN" bedeutet "Öffentliches Telefonnetz" und "ISDN" bedeutet "Integriertes digitales Servicenetzwerk". "
Einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden ist, dass PSTN-Leitungen analog sind, während ISDN-Leitungen digital sind. Beim Vergleich der beiden Netzwerke werden die PSTN-Leitungen für kleine Unternehmen und ISDL für größere Unternehmen verwendet.

Anders als das ISDN werden die PSTN meist als einzelne Leitungen für Firmen oder Firmen verwendet, die ADSL benötigen. Mit Integrated Services Digital Network kann man bis zu 2, 10, 20 oder 30 Kanäle betreiben, die mit einer einzigen Leitung betrieben werden können.

ISDN wird auch als leitungsvermitteltes Telefonnetzsystem bezeichnet, das für die digitale Übertragung von Daten und Sprache über herkömmliche Telefone ausgelegt ist. Im Gegensatz zum PSTN bietet das ISDN eine bessere Sprachqualität. Außerdem bietet das ISDN 128 kbit / s, was für das Internet wirklich gut ist. PSTN hat den Nachteil, dass es das Breitband nicht optimal nutzt.

Eines der Hauptmerkmale des Integrated Services Digital Network ist, dass es sowohl Sprache als auch Daten in derselben Leitung integriert, die mit normalen Telefonleitungen nicht verfügbar ist. Bei Verwendung von ISDN kann schneller telefoniert werden als mit PSTN.

PSTN wurde zuerst durch den Einsatz von schwankenden Analogsignalen und manuell betriebenen Schaltanlagen erzeugt. Später wurden diese Schalttafeln durch automatische Schalttafeln und dann durch digitale Schalttechnologien ersetzt.

1991 wurde das ISDN entwickelt. Es war nur ein Jahr später, dass es wirklich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Basic Rate Interface, Primary Rate Interface und Broadband-ISDN sind die drei verfügbaren ISDN-Typen.

Während PSTN zwei gleichzeitige Verbindungen nicht erlaubt, ist es im ISDN-Dienst erlaubt. Dies bedeutet, dass zwei gleichzeitige Verbindungen wie Telefon, Fax, Datenübertragung, Fax oder Video verwendet werden können.

Zusammenfassung:

1. PSTN-Leitungen sind analog, während ISDN-Leitungen digital sind.
2. Beim Vergleich der beiden Netzwerke werden die PSTN-Leitungen für kleine Unternehmen und ISDL für größere Unternehmen verwendet.
3. Das ISDN bietet 128 kbit / s, was für das Internet wirklich gut ist. PSTN hat den Nachteil, dass es das Breitband nicht optimal nutzt.
4. Während PSTN zwei gleichzeitige Verbindungen nicht erlaubt, ist es im ISDN-Dienst erlaubt.
5. Bei Verwendung von ISDN kann schneller telefoniert werden als mit PSTN.