Unterschied zwischen Jazz und Fit

Jazz vs. Fit

Autokäufer der Honda-Linie fragen sich oft, welches Automodell sie haben will kaufen. Vor allem, wenn sie den Kompaktwagen kaufen wollen, gibt es praktisch Dutzende von Autos zur Auswahl. Bei Honda gibt es jedoch die sogenannten Jazz- und Fit-Labels. Was sind die Unterschiede zwischen den Kompaktwagen Honda Jazz und Honda Fit?

Seit 1982 verwendet Honda Japan den Namen Honda Jazz für eine Vielzahl ihrer hergestellten Produkte. Eines ist das Motorradmodell von 1986 (Scooter-Typ), das immer noch hergestellt wird und in den kanadischen Regionen zum Verkauf steht. Der Name Honda Jazz kann sich auch auf das beliebte Honda City Auto beziehen. Diese Fahrzeuge tragen, wenn sie in bestimmten Regionen Europas vermarktet werden, den Namen Jazz. Drittens ist Honda Jazz auch der alternative Name für den Honda Fit (ein Kompaktwagenmodell, das in China und Amerika verkauft wird). Dieser alternative Name bezieht sich auf den gleichen Autotyp, wird aber in einigen Ländern Europas sowie im Nahen Osten, Afrika, Indien und in vielen Teilen Asiens verkauft und vertrieben. Wenn man also von dem Honda-Kompaktwagen spricht, dann sind Jazz und Fit im Grunde genommen die gleichen, obwohl ihre Spezifikationen in einigen Aspekten leicht variieren, abhängig von den Automobilgesetzen, die den Markt des Landes regeln.

Es gibt viele neue Variationen der Honda Fit / Jazz Kompaktwagen. Diese 5-türigen Autos unterscheiden sich in einigen Aspekten durch ihren Modelltyp. Die Motoren sagen zum Beispiel den Unterschied zwischen diesen Autos aus. Es gibt die 1. 2, 1. 3, 1. 4 und 1. 5 L Fit / Jazz-Motor-Variationen, mit jeweils einem kleinen Unterschied in anderen Aspekten. Daher, wenn Sie ein Jazz 1. 4 mit einem Fit 1. 3 vergleichen, wird es sicherlich diese kleine Unähnlichkeit geben, im Gegensatz zum Vergleich der Jazz 1. 5 und Fit 1. 5, die praktisch gleich sind.

Um die gemeinsamen Unterschiede zu verdeutlichen, ist es am besten, Jazz und Fit zu untersuchen, die unterschiedliche Motortypen haben. Lassen Sie uns die Jazz 1. 4 und Fit 1. 3 als Beispiele nehmen. Der Jazz hat einen Signalindikator auf der Seite, während der Fit keinen hat. Es gibt auch nur einen Winkel in den Rücksitzen des ersten, verglichen mit den zwei Winkeln des Letzteren. Basierend auf dem Tacho-Test hatte der Jazz eine höhere Geschwindigkeitsbegrenzung von 220 km / h, während der Fit eine magere 180 km / h hat. Es ist auch wichtig zu sagen, dass der Jazz normalerweise mit einer dreijährigen Garantie vermarktet wird, während der Fit nur für ein Jahr gilt. Beachten Sie, dass diese technischen Spezifikationen manchmal mit dem Ort des Vertriebs und den Richtlinien des Autohändlers variieren.

1. Im Allgemeinen bezieht sich Honda Jazz auf Hondas Kompaktwagen, der vorwiegend in Asien vermarktet wird, während der Honda Fit auf das gleiche Kompaktwagenmodell, das in den westlichen Regionen, insbesondere in den USA, vertrieben wird, zutrifft.S.

2. Die Jazz-Version hat normalerweise eine höhere Geschwindigkeitsbegrenzung und eine längere Garantie als die Passform.