Unterschied zwischen Juveniles und Erwachsene

Juveniles vs Erwachsene

In jeder Gesellschaft wird durch Gesetz und Strafverfolgungsbehörden zwischen Erwachsenen und Minderjährigen in Bezug auf die Behandlung von Straftätern oder Kriminellen ein gewisser Unterschied beibehalten. Jugendliche werden bei denselben Straftaten anders behandelt als Erwachsene, und es gibt Unterschiede bei den Bestrafungen von Gerichten an Jugendliche und Erwachsene. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen Erwachsenen und Jugendlichen sowie die Unterschiede in der Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen hervorzuheben.

Juvenile

Juvenile ist ein Begriff oder ein Status, der Personen auf der Grundlage ihres Alters zugeteilt wird. Dieser Begriff wird häufiger in Bezug auf Gesetze für junge Straftäter und auch für Gerichte zur Bekämpfung der Jugendkriminalität verwendet. In jeder Gesellschaft gibt es ein gesetzliches Alter, das Erwachsene von Minderjährigen trennt. Personen unter diesem Erwachsenenalter werden als Jugendliche behandelt. In den meisten Kulturen und Ländern ist dieses Erwachsenenalter auf 18 Jahre festgelegt worden, und daher werden Personen unter diesem Alter als Jugendliche von Gesetzes wegen und Strafverfolgungsbehörden behandelt. Es gibt Normen für unterschiedliche Verhaltensweisen in verschiedenen Ländern und somit gibt es ein Raucheralter, Alkoholkonsum, Wahlalter und Einwilligung für das Alter des Sexualverhaltens und so weiter. Die meisten Länder haben spezielle Gesetze und Gerichte, um sich mit jugendlichen Straftätern zu befassen, da sie von erwachsenen Kriminellen unterschiedlich behandelt werden. Dies liegt an der Erkenntnis, dass es eine Übergangsphase zwischen Kindheit und Erwachsenenalter gibt.

Was ist der Unterschied zwischen Jugendlichen und Erwachsenen?

• Personen unter dem Erwachsenenalter werden als Jugendliche behandelt, und dieser Begriff wird häufiger in Gesetzen für jugendliche Straftäter und auch für Gerichte zur Bekämpfung der Jugendkriminalität verwendet.

• Juvenile ist ein Begriff oder Status, der Individuen basierend auf ihrem Alter zuerkannt wird. Ein separates Justizsystem für Jugendliche und Erwachsene basiert auf der Voraussetzung, dass eine Rehabilitation erforderlich und bei Jugendlichen sehr wahrscheinlich ist.Auf der anderen Seite ist die Bestrafung das einzige Ziel im Erwachsenenalter.

• Jugendliche, die wie Erwachsene in Gerichten und Gefängnissen behandelt werden, verhärten sich eher als Menschen, da sie von Hardcore-Kriminellen sexuell und physisch missbraucht werden.

• Juvenile wird als eine Person behandelt, die nicht wie ein Erwachsener für sein Verbrechen verantwortlich gemacht werden kann. Dies liegt daran, dass eine solche Person nicht voll ausgereift ist und zweitens, dass sie keine Verantwortung für ihre Handlungen übernehmen kann wie Erwachsene.