Unterschied zwischen Lithosphäre und Kruste

Lithosphäre vs Kruste

Der Unterschied zwischen Lithosphäre und Kruste findet ihre Grundlage in der Bildung der Erde. Die Erde, die ein Sphäroid ist, ist keine monolithische, einheitliche Struktur, sondern unterteilt in Schichten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Ausgehend vom Erdmittelpunkt ist es der Kern, der als Erstes angetroffen wird (3400 km Radius). Dann kommt der Mantel, der diesen Kern umgibt und einen Radius von 2890 km hat. Die Oberfläche der Erde bis zum Mantel, der buchstäblich auf dem Mantel schwimmt, wird als Kruste bezeichnet und besteht aus Basalt und Granit. Die Lithosphäre ist eine Schicht, die die Kruste und den obersten Teil der Asthenosphäre umfasst. Die Lithosphäre enthält also die ozeanische Kruste, die kontinentale Kruste sowie den obersten Erdmantel. Es verwirrt viele, warum es zwei Namen für dieselbe Erdschicht gibt. Nun, es hat mit verschiedenen Wegen zu tun, wie Wissenschaftler die Erde und ihre Eigenschaften studieren. Während die Lithosphäre unter Berücksichtigung der mechanischen Eigenschaften der Erde untersucht wird, wird die Kruste mit einem Fokus auf die chemische Zusammensetzung der Erde untersucht. Es gibt einige weitere Unterschiede, die in diesem Artikel erläutert werden.

Was ist die Kruste?

Von den vielen Schichten der Erde ist die Kruste die äußerste Schicht und ist die Haut der Erde . Der ozeanische Boden ist eine Kruste. Die Kontinentalkruste sowie die Berge sind ebenfalls in der Kruste enthalten. Während die Dicke der Kruste unter den Ozeanen nur 5-10km beträgt, beträgt sie unter einigen Gebirgszügen sogar 60km. Die Kruste ist nicht so dick wie der Mantel oder der Kern der Erde. Dies ist jedoch ein sehr wichtiger Teil der Erdschichten, da alles, was für das Leben günstig ist, auf dieser Erdschicht liegt.

Was ist die Lithosphäre?

Das Wort Lithosphäre kommt von Lithos, dh Felsen und Kugel. Es ist also die Untersuchung von Gesteinen, die die Erdoberfläche bilden und schließt die Kruste ein, die die Haut der Erde und den obersten Erdmantel darstellt. Diese Schicht geht unter die Erdoberfläche auf etwa 70-100km . Es ist starr und ein relativ kühler Abschnitt der Erde, von dem man annimmt, dass er auf viel wärmerem und geschmolzenem Material schwimmt, der den unteren Mantel bildet.

Die Region unterhalb der lnthosphäre besteht aus Asthenosphäre (Asthenes bedeutet schwach). Dies sind Felsen, die eine hohe Temperatur haben und daher weniger starr sind und an Orten sogar wegen des hohen Drucks strömen. So schwimmen die Kruste und der obere Mantel, aus denen die Lithosphäre besteht, auf der Asthenosphäre.Diese Asthenosphäre bleibt in einem kontinuierlichen Bewegungszustand. Es ist diese Bewegung, die Lithosphärenplatten aneinander reiben lässt. Dieser Prozess wird Plattentektonik genannt und ist für viele Naturkatastrophen wie Vulkane, Erdbeben, Erdrutsche und Kontinentalverschiebungen verantwortlich.

In der Lithosphäre gibt es Grenzen, die unter den Namen Subduktionszonen bekannt sind. Die vulkanische Aktivität, die wir sehen, geschieht in diesen Subduktionszonen. Diese Grenzen zwischen den tektonischen Platten wirken sich tiefgreifend auf die Oberflächengestalt der Erde aus.

Was ist der Unterschied zwischen Lithosphäre und Kruste?

Kruste und Lithosphäre sind die Namen der äußersten Erdoberfläche. Es gibt jedoch viele wichtige Unterschiede zwischen den beiden.

• Formation:

• Die Kruste ist die oberste Schicht aus den drei Schichten, die Kern, Mantel und Kruste genannt werden, die die Erde ausmachen.

• Die nächste Schicht in der Kruste ist der oberste Teil des Mantels, und die beiden bilden zusammen die Lithosphäre.

• Natur:

• Kruste besteht aus den Dingen, die für das Leben notwendig sind.

• Die Lithosphäre wird zu riesigen Platten zerbrochen, die wie ein Puzzle passen. Es gibt eine kontinuierliche Bewegung dieser tektonischen Platten auf weniger dichtem, fast fließendem Mantel, der Asthenosphäre ausmacht.

• Effekt:

• Kruste ist der Teil auf der Erde, der das Leben unterstützt.

• Durch die Bewegung von Gesteinen in der Lithosphäre geschehen Naturkatastrophen wie Erdbeben, Vulkane und Erdrutsche.

• Studienfokus:

• Kruste wird unter Berücksichtigung der chemischen Zusammensetzung der Erde untersucht.

• Die Lithosphäre wird unter Berücksichtigung der mechanischen Eigenschaften der Erde untersucht.

• Teile:

• Kruste kann als ozeanische Kruste und kontinentale Kruste geteilt werden.

• Lithosphäre kann auch als ozeanische Lithosphäre und kontinentale Lithosphäre unterteilt werden.

Bilder mit freundlicher Genehmigung: Die Kruste und Lithosphäre über Wikicommons (Public Domain)