Unterschied zwischen Lymphozyten und Leukozyten

Lymphozyten vs Leukozyten

Lymphozyten sind eine Art von weißen Blutkörperchen im Immunsystem. Es hat drei Haupttypen, nämlich: Natural Killer (NK) -Zellen, T-Zellen (Thymus-Zellen) und B-Zellen (Knochenzellen).
NK-Zellen sind eine Art von zytotoxischen (zellgiftigen) Lymphozyten, die einen Hauptbestandteil des inhärenten Immunsystems darstellen. NK-Zellen weisen Tumoren und Zellen zurück, die mit Viren infiziert sind. Es funktioniert durch den Prozess der Apoptose oder programmierten Zelltod. Sie wurden als "natürliche Killer" bezeichnet, da sie keine Aktivierung benötigen, um Zellen abzutöten.
T-Zellen spielen eine wichtige Rolle bei der zellvermittelten Immunität (keine Antikörperbeteiligung). Seine T-Zell-Rezeptoren (TCR) unterscheiden sich von anderen Lymphozytentypen. Der Thymus, ein spezialisiertes Organ des Immunsystems, ist in erster Linie für die Reifung der T-Zelle verantwortlich. Es gibt sechs Arten von T-Zellen, nämlich: Helfer-T-Zellen, cytotoxische T-Zellen, Gedächtnis-T-Zellen, regulatorische T-Zellen, natürliche Killer-T-Zellen (NKT) und Gamma-Delta-T-Zellen.

Inzwischen ist ein Leukozyt der wissenschaftliche Name der bekannteren weißen Blutkörperchen (W. B. C.'s). Diese Zellen schützen den Körper auf verschiedene Weise vor verschiedenen Krankheiten. Die Stammzellen des roten Knochenmarks, Hämocytoblasten genannt, bilden fast alle weißen Blutkörperchen. Andere sind im lymphatischen System gebildet.
Es gibt fünf Arten von weißen Blutkörperchen, die in zwei Hauptgruppen unterteilt sind, nämlich Granulozyten (mit Granula) und Agranulozyten (ohne Granula).

Es gibt drei Arten von W. B. C. unter Granulozyten, nämlich:

Neutrophile, die Fremdkörper im Körper aufnehmen. Sie sind die häufigsten W. B. C.'s.
Eosinophile, die allergische Reaktionen mildern.
Basophile, die Entzündungen fördern.
Inzwischen sind die zwei Arten von W. B. C. unter Agranulozyten Monozyten, die Bakterien und Lymphozyten verbrauchen, was oben ausgeführt wurde.

Zusammenfassung:

1. Lymphozyten sind eine Art von weißen Blutzellen, während Leukozyten äquivalent allgemein als weiße Blutzellen bezeichnet werden.

2. Leukozyten werden in zwei Hauptklassifikationen eingeteilt, nämlich Granulozyten (mit Granulat) und Agranulozyten (ohne Granulat)
3. Es gibt drei Arten von Lymphozyten, während es fünf Arten von Leukozyten gibt, von denen eine Lymphozyten sind.