Unterschied zwischen mAh und Wh

mAh vs Wh

In der modernen Welt sind handgehaltene oder tragbare Geräte sehr beliebt und verbreitet. Diese Geräte werden mit Batterien betrieben und zeichnen wenig Strom und sind so konstruiert, dass sie nur minimale Energie verbrauchen. Wenn Parameter dieser Batterien berücksichtigt werden, sind die Werte klein und daher sind kleinere Einheiten erforderlich, um diese auszudrücken. Der mAh und Wh sind zwei solcher Einheiten.

Was ist Milli Ampere Stunde (mAh)?

Amperestunde ist eine elektrische Ladungseinheit. Milli Ampere Stunde ist ein Tausendstel einer Ampere Stunde. Die Ampere-Stunde besagt, dass, wenn ein elektrisches Gerät über einen Zeitraum von einer Stunde (ununterbrochen) 1 Ampere Strom verbraucht / liefert, die durchgelassene Ladung 3600 Coulomb beträgt. Daher beträgt eine Milli-Ampere-Stunde 3,6 Coulomb.

Die Definition von Strom selbst ist das Schlüsselkonzept in dieser Einheit.

Strom (I) = (Ladungsfluss) / Zeit = ΔQ / Δt

Es kann umgerechnet werden als ΔQ = I × Δt. Daher liefert das Produkt aus Zeit und Strom die Ladung innerhalb der Zeitdauer Δt.

Die Einheit milli Ampere Stunden werden oft in Messungen von elektrochemischen Systemen verwendet. In elektrischen Akkus, wie sie in Laptops und Mobiltelefonen verwendet werden, wird der mAh erwähnt ...

Was ist Watt-Stunde (Wh)?

Die Wattstunde ist ein Maß für die Energie. Watt-Stunde ist die Menge an Energie, die von einem elektrischen Gerät verbraucht oder erzeugt wird, wenn es für eine Dauer von einer Stunde ununterbrochen mit einer Leistung von 1 Watt betrieben wird. Es ist gleich 3600 Joule. Häufig ist die Wattstunde klein, um die Energieverwendung / -erzeugung eines elektrischen Systems zu bezeichnen; daher werden in diesen Systemen Einheiten höherer Ordnung verwendet. Die Energie im Stromnetz wird immer mit diesen Einheiten gezählt. Kraftwerksleistungen werden oft in Megawattstunden (MWh) angegeben, während Haushaltsstrom in Kilowattstunden (kWh) erfasst wird. [1kWh = 1000Wh = 3. 6 MJ (Megajoule) und 1 MWh = 1000000 Wh = 3. 6 GJ (Giga Joule)]

Die Definition von Macht ist das Schlüsselkonzept bei der Definition dieser Einheit.

Leistung (P) = (Energieverbrauch) / Zeit = ΔE / Δt

Der oben genannte Ausdruck kann um ΔE = P × Δt neu angeordnet werden. Es impliziert, dass das Produkt aus Leistung und Zeit die während des Zeitintervalls Δt verbrauchte oder erzeugte Energie liefert.

Geräte wie Batterien liefern relativ wenig Strom und daher wird die Wattstunde (Wh) als Einheit in Batterien verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen mAh und Wh?

• mAh (Milli-Ampere-Stunde) ist eine Einheit der Ladekapazität oder -speicherung, während Wh (Wattstunden) eine Einheit der Energiemenge und Speicherung ist.

• Beide sind kleine skalierte Einheiten und werden häufig an Batterien verwendet.