Unterschied zwischen Marktforschung und Marktintelligenz

Hauptunterschied - Marktforschung vs. Marktintelligenz

Marktforschung und Marktintelligenz sind zwei Begriffe, die häufig synonym verwendet werden; Der Umfang und die Bedeutung dieser beiden unterscheiden sich jedoch voneinander. Marketingstrategien sind für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um Kunden anzuziehen und zu halten. Daher sollten angemessene Marktforschung und Marktinformationen durchgeführt werden, um den größtmöglichen Nutzen aus einer Marketingstrategie zu ziehen. Der Hauptunterschied zwischen Marktforschung und Marktintelligenz besteht darin, dass die Marktforschung ein systematischer Prozess zur Erfassung und Analyse von Daten ist, die für eine bestimmte Marketingstrategie relevant sind, während Marktinformationen die für die Märkte eines Unternehmens kritischen Informationen sind, gesammelt und analysiert werden, Aspekte wie Marktchancen und Geschäftspotenzial.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist Marktforschung
3. Was ist Market Intelligence
4? Seite an Seite Vergleich - Marktforschung vs Marktintelligenz
5. Zusammenfassung

Was ist Marktforschung?

Marktforschung ist definiert als ein systematischer Prozess der Erfassung und Analyse von Daten, die für eine bestimmte Marketingstrategie relevant sind. Marktforschung umfasst die Erforschung der Größe, Lage und Zusammensetzung eines Produktmarkts. Die Durchführung einer gründlichen Marktforschung wird in den folgenden Situationen entscheidend.

  • Einstieg in einen neuen Markt
  • Entwicklung einer neuen Werbestrategie
  • Marktforschungsmethoden
  • Die Erfassung erfolgreicher Daten beeinflusst die Umsetzung der Marketingstrategie direkt, und die folgenden Methoden können verwendet werden.

    Umfragen

    • Umfragen sind die am weitesten verbreitete und bequemste Art der Datenerhebung für die Marktforschung. Dies ist eine quantitative Datenerhebungsmethode, bei der eine Liste von gedruckten oder schriftlichen Fragen mit einer Auswahl von Antworten an die Kunden präsentiert wird. Umfragen helfen Marktforschern dabei, große Stichproben von Kunden zu erreichen, um Daten zu gewinnen.

    Umfrageergebnisse können für eine effektive Entscheidungsfindung verwendet werden, da eine große Anzahl von Daten gesammelt werden kann.

    Einzelinterviews und Fokusgruppendiskussionen

    • Hierbei handelt es sich um qualitative Methoden zur Datenerhebung, mit denen Marktforscher Fragen zu den Produkterfahrungen, Kundenerwartungen und deren Anregungen stellen können.Obwohl sehr nützlich, sind Einzelgespräche und Fokusgruppendiskussionen zeitaufwendig durchzuführen.

    Produkttests

    • Hier haben potentielle Kunden die Möglichkeit, die Produkte kostenlos auszuprobieren und ihre Ansichten zu erfragen. Dies ist eine sehr erfolgreiche Methode, da die Kunden direkt mit dem Produkt interagieren.

    E. g

    . Nach der unten stehenden Tabelle ist Kellogg's mit einem Anteil von 34% Marktführer im Getreidemarkt in den USA. Der Marktanteil von General Mills beträgt 31% und das Unternehmen versucht, Marktführer zu werden. Das Management glaubt, dass sie mehr Marktanteile gewinnen können, wenn sie die Anzahl der verfügbaren Aromen erhöhen. Um festzustellen, welche neuen Aromen eingeführt werden sollten, beschließt das Unternehmen eine Marktforschung durchzuführen und Daten durch Umfragen zu sammeln. Abbildung 01: Kategorisierung von Getreide in den USA

    Was ist Market Intelligence?

    Marktinformationen sind die Informationen, die für die Märkte eines Unternehmens relevant sind, gesammelt und analysiert werden, um fundierte Entscheidungen zu treffen, um Aspekte wie Marktchancen und Geschäftspotenziale zu verstehen. Market Intelligence hilft Unternehmen dabei, die Marketingstrategien zu bestimmen, die zur Realisierung von Marketingzielen eingesetzt werden sollen. So ist es offensichtlich, dass Marktinformationen ein umfassenderes Konzept sind als Marktforschung, bei der der Marktforschungsansatz von Marktinformationen abhängt. Marktintelligenz erkennt nicht nur die Interdependenz der vier P im Marketing (Produkt, Promotion, Preis und Ort), sondern prototypisiert diese Interdependenz so, dass das Unternehmen mehrere Optionen und die damit verbundenen Risiken in Betracht ziehen kann.

    Ausgehend von dem obigen Beispiel kann General Mills das Marktpotenzial verstehen (das Unternehmen ist nur 3% davon entfernt, Marktführer zu werden), indem es die obige Tabelle in Bezug auf den Getreidemarkt in den USA betrachtet. Beste Option. Zwei potenzielle Optionen sind

    Eine aggressive Werbekampagne einleiten, um direkt mit Kellogg's zu konkurrieren

    1. Einen Anteil einer anderen Getreidemarke erwerben und den Marktanteil erhöhen
    2. Abbildung 02: Verhältnis von Daten, Informationen und Intelligenz Was ist der Unterschied zwischen Marktforschung und Marktintelligenz?

    Marktforschung vs Marktintelligenz

    Marktforschung ist ein systematischer Prozess zur Erfassung und Analyse von Daten, die für eine bestimmte Marketingstrategie relevant sind.

    Marktinformationen sind die für die Märkte eines Unternehmens kritischen Informationen, die gesammelt und analysiert werden, um fundierte Entscheidungen zu treffen, um Aspekte wie Marktchancen und Geschäftspotenziale zu verstehen.

    Umfang Marktforschung ist eine spezifische Übung, die als Teil der Marketingstrategie durchgeführt wird.
    Marktintelligenz ist im Vergleich zur Marktforschung ein breiteres Konzept.
    Marketingstrategie Die Anwendung der Marketingforschung hängt von der Marketingstrategie ab.
    Marketing-Strategie wird auf der Grundlage von Marktintelligenz entschieden.
    Zusammenfassung - Marktforschung vs. Marktintelligenz Der Unterschied zwischen Marktforschung und Marktinformation hängt von deren Auswirkung auf die Marketingstrategie und ihrem Beitrag zur Erreichung der Marktziele ab.Marktforschung bietet verschiedene Alternativen, um die Marketingstrategie zu erreichen, während Marktinformationen situative Einsichten und Interpretationen liefern, so dass das Unternehmen antizipieren kann, welche Strategie zu verwenden ist. Sobald das Unternehmen das Marktpotenzial über Marktintelligenz versteht, kann es Pläne entwickeln, um die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.

    Referenzen

    1. Mitarbeiter, Investopedia. "Marktforschung. "Investopedia. N. p. , 06. Mai 2016. Web. 02. Mai 2017.

    2. "Datenerfassungsmethoden für die Marketingforschung. "YourArticleLibrary. com: Die Bibliothek der nächsten Generation. N. p. , 15. April 2015. Web. 02. Mai 2017.
    3. Goutham Matta, Studenten-Senat-Stout Student Association an der University of Wisconsin-Stout Folgen. "Getreide und seine Produkte Verpackung. "LinkedIn SlideShare. N. p. , 02 Dez. 2015. Web. 02. Mai 2017.
    4. 31. Mai 2016 / Justine Brown. "Markteinblicke. "Was ist der Unterschied zwischen Marktforschung und Marktintelligenz? N. p. , n. d. Web. 02. Mai 2017
    Bild mit freundlicher Genehmigung:
    1. Beziehung zwischen Daten, Informationen und Intelligenz. Von U. S. Gemeinsame Stabschefs JP2-0, Public Domain, über Wikimedia