Unterschied zwischen Geist und Seele

Geist und Seele

Der Unterschied zwischen Geist und Seele sollte im philosophischen Sinne verstanden werden. Geist und Seele sind philosophische Begriffe, die sich voneinander unterscheiden. Der Verstand ist der Ort, an dem wir das Vergnügen berechnen, während die Seele der Ort ist, an dem wir Freude empfinden. Es gibt einen subtilen Unterschied zwischen den beiden nach Materialisten. Nach Monisten ist die Seele sicherlich anders als der Geist. Tatsächlich ist die Seele gemäß dem Monisten nicht der Geist, der Körper oder irgendein anderes sichtbares Ding für diese Angelegenheit. Nach Meinung vieler Philosophen unterscheidet sich der Geist, obwohl er nicht sichtbar ist, von der Seele. Lasst uns also sehen, wie der Geist sich von der Seele unterscheidet.

Was ist Seele?

Gemäss dem englischen Wörterbuch von Oxford ist die Seele der spirituelle oder immaterielle Teil eines Menschen oder Tieres, der als unsterblich gilt. "Den Denkern zufolge bewegt sich die Seele von Körper zu Körper, wenn ein Mann sein Hemd wechselt. Kurz gesagt, der Körper allein ist vergänglich, aber die Seele ist unvergänglich. Die Seele unterscheidet sich vom Körper. Die Seele wird nicht durch den Zustand des Geistes beeinflusst. Die Seele ist von Verdienst und Sünde unberührt. Mit anderen Worten, es kann gesagt werden, dass die Seele von der Sünde unberührt ist, genau wie ein Blatt eines Lotus vom Wasser unberührt ist. Die Seele führt die Handlung des Denkens nicht durch. Darüber hinaus wird angenommen, dass die Seele ein Teil des universalen ewigen Seins ist, das Absolute genannt wird. Der Absolute Supreme kontrolliert alles in diesem Universum einschließlich des Geistes. Es gibt keine Gedanken in der Seele.

Im täglichen Leben benutzen wir das Wort Seele, um 'Person, Individuum oder jemand' zu bezeichnen. "Zum Beispiel,

Zu ​​dieser Zeit gab es keine Seele im Haus.

Hier bezieht sich die Seele nicht auf die unsterbliche Einheit, an die die Menschen glauben. In diesem Satz bedeutet Seele jemanden. Infolgedessen würde dieser Satz bedeuten, dass zu jener Zeit niemand im Haus war. '

Was ist Geist?

Gemäß dem Oxford English Dictionary ist der Geist das Element einer Person, die es ihnen ermöglicht, sich der Welt und ihrer Erfahrungen bewusst zu sein, zu denken und zu fühlen. 'Der Geist ist im Körper. Im Gegensatz zur Seele ist der Geist sowohl von Verdienst als auch von Sünde betroffen. Selbst wenn der Geist zu bestimmten Zeiten nicht von Verdiensten berührt wird, wird ein Geist sicherlich von der Sünde berührt. Der Verstand hat die Fähigkeit zu denken. Oder man kann sagen, dass der Geist die Handlung des Denkens ausführt. Der Verstand ist schwer zu kontrollieren. Wenn es nicht richtig kontrolliert wird, würde es die Stärke von tausend Elefanten bekommen. Wenn der Geist die Handlung des Denkens ausführt, ist der Geist von Gedanken überfallen. Das Denken wird rein, wenn die Gedanken abgeschnitten werden.

Als ein Wort wird der Verstand in alltäglichen Ausdrücken wie "Ich habe nichts gegen den Regen."Geist bedeutet hier, sich Sorgen, Ärger oder Not zu machen. "In diesem Zusammenhang würde die Bedeutung des Ausdrucks daher lauten:" Ich mache mir keine Sorgen wegen des Regens. '

Was ist der Unterschied zwischen Geist und Seele?

• Seele ist der spirituelle oder immaterielle Teil eines Menschen oder Tieres, der als unsterblich angesehen wird.

Der Geist ist das Element einer Person, die es ihnen ermöglicht, sich der Welt und ihrer Erfahrungen bewusst zu sein, zu denken und zu fühlen. '

• Die Seele unterscheidet sich vom Körper, während der Geist im Körper ist.

• Die Seele ist unsterblich und von Verdienst und Sünde unberührt, während der Geist von Verdienst und Sünde betroffen ist.

• Im Gegensatz zu einer Seele kann ein Geist denken.

• Seele ist nicht vergänglich, solange der Körper verderblich ist.

• Im Gegensatz zur Seele ist der Geist von Gedanken überfallen.

• Im täglichen Gebrauch wird das Wort Seele als "Person, Individuum oder jemand" verstanden. '

• Verstand wird auch gebraucht, um sich Sorgen zu machen, zu verärgern oder zu beunruhigen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

Mind von Greg Williams (CC BY 2. 0)