Differenz zwischen NyQuil und DayQuil

NyQuil vs DayQuil

NyQuil und DayQuil sind Medikamente gegen Erkältungen, die auch ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden können. Erkältungen, oder einfach Erkältungen, sind leicht innerhalb einer Gemeinschaft verbreitet, besonders wenn die betroffenen Personen nicht die richtige Verwaltung und Prävention ihrer Übertragung kennen. Um die Übertragung von Erkältungen zu verhindern, sind entsprechende Erkenntnisse sowie eine angemessene Anwendung erforderlich.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Übertragung von Kälte zu verhindern, aber wenn die Person bereits die Krankheit hat, sind Medikamente erforderlich, um Beschwerden zu verhindern. NyQuil und DayQuil sind Beispiele für Medikamente, die Personen mit Erkältungen verabreicht werden.

NyQuil und DayQuil enthalten die gleichen Inhaltsstoffe, außer dass NyQuil ein Antihistaminikum enthält und DayQuil ein nasales abschwellendes Mittel enthält. NyQuil und DayQuil enthalten beide Acetaminophen, ein Schmerzmittel und ein Antipyretikum. Daher werden beide Medikamente für Personen mit Körperschmerzen oder Schmerzen und Fieber empfohlen. Abgesehen von Paracetamol enthalten diese beiden Medikamente auch Dextromethorphan HBr, das ein Hustenmittel ist. Da die zwei Medikamente Hustenmittel haben, werden sie auch empfohlen, um Husten zu lindern, der durch Reizung der Bronchien oder Reizung des Rachens verursacht wird. Da NyQuil Antihistamin-Inhalt hat, kann es Schläfrigkeit verursachen. Daher ist es nicht die richtige Wahl, tagsüber zu nehmen. Es kann mit den täglichen Aktivitäten interagieren. Mit diesen ist DayQuil die beste Wahl, um während des Tages Schläfrigkeit zu verhindern. DayQuil hingegen enthält nasale Dekongestionsmittel. Es ist eine Erleichterung für Niesen und laufende Nase.

Da NyQuil und DayQuil Paracetamol enthalten, können diese Arzneimittel bei längerer Einnahme Leberschäden verursachen. Es ist bekannt, dass Acetaminophen die Leber über einen längeren Zeitraum schädigt. Nehmen Sie NyQuil und DayQuil nur für eine bestimmte Zeit ein, die vom Arzt festgelegt wurde. Ein Überschuß von vier Dosen pro Tag ist bereits schädlich. Die Einnahme von alkoholischen Getränken während der Einnahme von NyQuil oder DayQuil ist auch gefährlich für die Leber, also seien Sie vorsichtig und vorsichtig. NyQuil und DayQuil sind auch für Patienten unter Monoaminooxidasehemmer (MAOI) kontraindiziert. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Medikamente unter MAOI einnehmen. NyQuil ist keine Schlaftablette; Verwenden Sie dieses Medikament niemals zum Schlafen, besonders nicht für Kinder.

Sowohl NyQuil als auch DayQuil sind in liquicaps verfügbar. Konsultieren Sie vor der Einnahme von NyQuil und DayQuil den Arzt und informieren Sie ihn, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, wie Probleme beim Wasserlassen aufgrund von Prostatavergrößerung, Leberproblemen, Husten mit Schleim, Atemnot aufgrund von Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankungen ( COPD) und Rauchen.NyQuil ist kontraindiziert für Personen mit bestehendem Glaukom und darf nicht zusammen mit sedierenden Medikamenten eingenommen werden. DayQuil dagegen ist für Personen mit Schilddrüsenproblemen, Herzproblemen, bestehender Diabetes und Blutdruck über Normal normal. Sowohl NyQuil als auch DayQuil sollten nicht mit Blutverdünnern wie Warfarin eingenommen werden. Schwangere Frauen und stillende Mütter müssen vor der Einnahme von NyQuil und DayQuil den Arzt konsultieren.

Beenden Sie die Einnahme von NyQuil und DayQuil, wenn Schwellungen auftreten, sowie Rötungen. Wenn Husten und Fieber 3 oder mehr Tage anhalten, sollten Sie das Medikament absetzen und den Arzt informieren. Wenn neue Symptome oder Probleme auftreten, wenden Sie sich an den Anbieter des Gesundheitswesens, da dies auf tödliche Zustände hinweisen kann.

Zusammenfassung:

1. NyQuil und DayQuil sind Medikamente gegen Erkältungen, die auch ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden können.

2. NyQuil enthält Antihistamine, während DayQuil Nasenschleimhaut abschwellt. Aber beide enthalten Paracetamol und Hustenmittel.

3. NyQuil und DayQuil sind nützlich bei leichten Schmerzen oder Schmerzen, Fieber, Husten und natürlich Erkältungen. NyQuil kann Schläfrigkeit verursachen, während DayQuil laufende Nase oder Niesen erleichtern kann.

4. Sowohl NyQuil als auch DayQuil können über einen längeren Zeitraum Leberschäden verursachen. Kontraindiziert ist die Verwendung mit Warfarin.

5. Schwangere Frauen und stillende Mütter müssen vor der Einnahme von NyQuil und DayQuil den Arzt konsultieren.

6. Beenden Sie die Einnahme von NyQuil und DayQuil, wenn Schwellungen auftreten sowie Rötungen. Wenn Husten und Fieber 3 oder mehr Tage anhalten, sollten Sie das Medikament absetzen und den Arzt informieren. Wenn neue Symptome oder Probleme auftreten, wenden Sie sich an den Anbieter des Gesundheitswesens, da dies auf tödliche Zustände hinweisen kann.