Differenz zwischen elektrischen Einweg-Schaltern und elektrischen Zweiweg-Schaltern

Elektrische Einwegschalter im Vergleich zu elektrischen Zweiwegschaltern

Elektrische Schalter sind sehr einfache Geräte, die zum Ein- und Ausschalten verwendet werden. Die am häufigsten verwendete Art von Schaltern ist diejenige, mit der wir unsere Lichter ein- und ausschalten. Seit ihrer Erfindung hat sich kaum etwas an der Funktionsweise von Switches geändert. Obwohl es viele Arten von Schaltern gibt, sind wir eher an Einweg- und Zweiwege-Schalter gewöhnt. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist die Anzahl der Kontakte, die sie haben. Ein Einwegschalter hat nur zwei Kontakte, während ein Zweiwegschalter drei hat.

Ein Einwegschalter funktioniert grundsätzlich als Schalter zum Ein- oder Ausschalten. Wenn es eingeschaltet ist, sind die zwei Anschlüsse verbunden, und wenn es ausgeschaltet ist, ist der Kontakt zwischen den beiden unterbrochen. Im Gegensatz dazu besteht ein Zweiwegschalter im Wesentlichen aus zwei Einwegschaltern, die zu einem kombiniert sind. Eines der Terminals kann gleichzeitig mit einem der beiden verbleibenden, aber nicht mit beiden verbunden sein. Wenn Sie eine Verbindung mit einem Terminal herstellen möchten, ist die Verbindung mit dem anderen Terminal unterbrochen.

Ein Vorteil von Zweiwegschaltern ist die Möglichkeit, ein einzelnes Gerät wie ein Licht von zwei Orten aus zu steuern; In der Regel in langen Fluren verwendet, so dass Sie in völliger Dunkelheit nicht bis zum anderen Ende gehen müssen. Dies wird erreicht, indem die zwei Anschlüsse der zwei Schalter miteinander verbunden werden, so dass ein Pfad hergestellt wird, wenn die Schalter in der gleichen Orientierung sind und keiner, wenn sie nicht gleich sind.

Bei dieser Verwendung gibt es keine definierte Position für die Zustände Aus oder Ein. Im Grunde würde nur das Umlegen eines Schalters das Licht ein- oder ausschalten. Ein Einwegschalter hat bestimmte Ein- und Aus-Positionen und kann nicht verwendet werden, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Verschiedene Arten von Schaltern können verwendet werden, um unterschiedliche Effekte zu erzielen. Dennoch ist der Einwegschalter der am häufigsten verwendete Schalter in Wohnungen und in vielen Anwendungen, in denen Sie den Stromfluss steuern möchten.

Zusammenfassung:

1. Einwegschalter haben nur zwei Anschlüsse, während Zweiwegschalter drei haben.
2. Ein Zweiwegschalter kann verwendet werden, um ein Licht von zwei Orten zu steuern, während ein Einwegschalter dies nicht kann.
3. Einwegschalter haben bestimmte Ein- und Aus-Zustände, während Zweiwege-Schalter dies nicht tun.