Unterschied zwischen vergangenem Leben und gegenwärtigem Leben

Das vergangene Leben im Gegenwärtigen Leben

Das vergangene Leben und das jetzige Leben sind zwei Begriffe, die im übertragenen Sinn verwendet werden. Das vergangene Leben bezieht sich auf die Vorfälle, die im Leben einer Person in der Vergangenheit aufgetreten sind. Andererseits bezieht sich das Leben auf die Vorfälle, die im Leben einer Person in der Gegenwart auftreten. Dies ist der Hauptunterschied zwischen dem vergangenen Leben und dem gegenwärtigen Leben.

Das vergangene Leben dreht sich alles um die Dinge, die in der Vergangenheit geschehen sind, während es bei dem gegenwärtigen Leben um die Dinge geht, die während der gegenwärtigen Zeit passieren. Es wird oft gesagt, man sollte nicht über die Vergangenheit grübeln. Es bedeutet nur, dass man sich nicht über die Probleme oder Probleme beklagen sollte, mit denen er in der Vergangenheit oder vor einiger Zeit konfrontiert war. Psychologen sind der Meinung, dass das Nachdenken über vergangene Vorfälle oder vergangene Leben eine Person nachdenklich macht.

Das vergangene Leben lässt Reminiszenzen entstehen. Auf der anderen Seite gibt das gegenwärtige Leben Erfahrungen. Das vergangene Leben lässt Erinnerungen entstehen. Auf der anderen Seite führt das gegenwärtige Leben zu Extremitäten wie Glück und Reue. Das vergangene Leben kann immer wieder neu erzählt werden, während das gegenwärtige Leben nur zum Zeitpunkt des Auftretens der Ereignisse oder der Ereignisse bekannt sein kann. Dies sind die Unterschiede zwischen vergangenem Leben und gegenwärtigem Leben.