Unterschied zwischen Performance Management und Performance Appraisal

Performance Management und Performance Appraisal

verwendet. Performance Management und Performance Bewertung sind zwei Begriffe, die oft im Bereich der Bewertung von Mitarbeiter-Effizienz. Diese beiden Verfahren unterscheiden sich hinsichtlich ihres Konzepts und ihrer Konnotationen.

Die Leistungsbeurteilung besteht in der Festlegung von Arbeitsstandards und der Bewertung der bisherigen Leistungen. Es versteht sich, dass die Bewertung auf der Grundlage der früher festgelegten Arbeitsstandards durchgeführt wird. Auf der anderen Seite konzentriert sich das Leistungsmanagement auf die Verwaltung der Leistung in der Staatszeit, damit die Leistung das erwartete Niveau erreichen kann. Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen Leistungsmanagement und Leistungsbeurteilung.

Es ist interessant festzustellen, dass beide Arten von Unternehmen oder Unternehmen eingesetzt werden, um die Leistungsfähigkeiten ihrer Mitarbeiter vor allem im gegenwärtigen Szenario zu beurteilen, das durch die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und rasche Veränderungen in der Umwelt gekennzeichnet ist.

Leistungsbeurteilung ist eine eingeschränkte Funktion, da sie sich nur auf die Bewertung der vergangenen Leistungen konzentriert und in der Regel einmal oder höchstens zweimal pro Jahr erfolgt. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass es bei der Leistungsbeurteilung um eine ausgeprägte Personalaktivität geht.

Andererseits ist Performance-Management eine kontinuierliche Funktion in dem Sinne, dass es laufend erfolgt, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter ihre Fähigkeiten so entlasten, dass Ziele in Echtzeit erreicht werden. Daher wird oft gesagt, dass das Performance-Management einen kontinuierlichen Zweck hat, während die Leistungsbeurteilung gelegentlich abläuft.

Beide Methoden unterscheiden sich auch in ihrer Methodik. Leistungsbeurteilung ist formeller und struktureller Natur. Auf der anderen Seite ist das Performance Management lässiger und flexibler. Dies ist auch ein interessanter Unterschied zwischen den beiden Bewertungsmethoden.

Leistungsmanagement ist stärker auf die Arbeit der Mitarbeiter zugeschnitten. Auf der anderen Seite wird die Leistungsbeurteilung aufgrund der Benennung des Mitarbeiters der Firma standardisiert.