Unterschied zwischen Photoshop und Photoshop Elements

Photoshop und Photoshop Elements

Photoshop ist ein Imaging-Tool von Adobe, das aufgrund seiner erweiterten Funktionen zum Bearbeiten von Fotos sehr beliebt ist. Photoshop Elements ist der Ersatz für Photoshop Limited Edition. Es zielt darauf ab, eine verkleinerte Version der Fähigkeiten von Photoshop zu einem reduzierten Preis zur Verfügung zu stellen. Photoshop Elements kostet etwa ein Sechstel des Preises von Photoshop.

Einige Funktionen von Photoshop wurden entfernt, um die niedrigeren Kosten zu kompensieren. Dazu gehört das in Photoshop verfügbare erweiterte Farbmanagement, das in Photoshop-Elementen vereinfacht wurde. Photoshop-Elemente können auch nicht in CMYK-Farbmodelle exportiert werden. eine Funktion, die einige Profis benötigen, um ihre Bilder drucken zu lassen. Photoshop ist in der Lage, HDR-Bilder (High Dynamic Range) durch Kombination mehrerer Belichtungen zu erzeugen, während Photoshop-Elemente dies nicht können. Photoshop Elements verfügt auch nicht über die erweiterte Textformatierung, die es Photoshop ermöglicht, großartige Aufgaben mit Text zu erledigen, z. B. das Zeichnen von Text entlang eines Pfades, der nicht unbedingt geradlinig oder sogar einheitlich ist.

Da Photoshop Elements sich an alltagstaugliche Personen richtet, die die erweiterten Funktionen von Photoshop nicht wirklich benötigen oder verstehen, hat Adobe einige Funktionen hinzugefügt, die die Verwendung in alltäglichen Fotos für die allgemeine Öffentlichkeit erleichtern. Tools wie die automatische Rote-Augen-Korrektur und der Cookie-Cutter nehmen die Komplexität der Bildbearbeitung auf und erhalten einfach die Aufgabe, die der Benutzer erledigen möchte.

Eine weitere großartige Sache, die Benutzer an Photoshop lieben, ist die große Anzahl von Plug-Ins, die heruntergeladen und damit verwendet werden können, um ihre Funktionen zu verbessern oder zu automatisieren. Photoshop Elements kann diese Plug-Ins auch verwenden. Einige Benutzer nutzen diese Tatsache, indem sie Plug-Ins verwenden, die die Funktionen replizieren, die in Photoshop-Elementen nicht verfügbar sind.

Zusammenfassung:
1. Photoshop ist eine sehr beliebte Imaging-Anwendung, während Photoshop-Elemente eine herunterskalierte Version von Photoshop
2 ist. Photoshop ist sehr teuer, aber Photoshop-Elemente kosten ein Sechstel des Preises von Photoshop
3. Photoshop-Elemente verfügen über eine vereinfachte Version des erweiterten Farbmanagements von Photoshop
4. Photoshop-Elemente können nicht alleine in den CMYK-Farbmodus exportieren, während Photoshop
5 ist. Photoshop kann HDR-Bilder erstellen, während Elemente nicht
6 sein können. Photoshop-Elemente können keinen Text auf einem Pfad wie Photoshop verwenden
7. Photoshop-Elemente haben einige Werkzeuge, die nicht in Photoshop verfügbar sind, wie Cookie das Ausstechwerkzeug und automatische Rote-Augen-Entfernung
8. Photoshop Elements ist kompatibel mit der Vielzahl von Plug-Ins, die mit Photoshop