Unterschied zwischen Ablaufdiagramm und Kontrolldiagramm

Laufdiagramm vs. Kontrolldiagramm

Der Unterschied zwischen Kontrolldiagramm und Laufdiagramm ist sehr eng, so dass es schwierig ist, den Unterschied zu verstehen. Kontrolldiagramm und Ablaufdiagramm können als statistische Werkzeuge identifiziert werden, die zur Verfolgung der Leistung des Unternehmens innerhalb eines bestimmten Zeitraums verwendet werden. Beide Methoden verwenden Zeit als Basislinie und das Leistungsmaß als die Messung, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums verfolgt wird. Wo sie verwendet werden, unterscheidet sich jedoch abhängig von den Zwecken. In diesem Artikel haben wir besprochen, was Kontrolldiagramm und Ablaufdiagramm sind, für welche Zwecke sie verwendet werden, und schließlich den Unterschied zwischen diesen beiden Methoden.

Was ist ein Kontrolldiagramm?

Ein Kontrolldiagramm ist ein bestimmter Typ eines Diagramms, mit dem die Schwankungen innerhalb eines Prozesses während eines bestimmten Zeitraums untersucht werden. Es wird eine Kontrollkarte mit einer oberen Linie für die obere Kontrollgrenze, einer unteren Linie für die untere Kontrollgrenze und einer Mittellinie für den Durchschnitt gezeichnet. Diese Zeilen werden gemäß den vergangenen Daten bestimmt. Diese Diagramme waren nützlich, um Vergleiche zu treffen und um die Konsistenz oder die Variationen der Prozesse zu bestimmen.

Vorteile der Verwendung eines Kontrolldiagramms

• Überwachung und Steuerung des laufenden Prozesses durch Erkennen der auftretenden Probleme.

• Vorhersage der erwarteten Ergebnisbereiche aus dem Prozess.

• Bestimmung der Stabilität eines Prozesses.

• Die Muster der Prozessvariation von den speziellen Ursachen (nicht routinemäßigen Ereignissen) oder gemeinsamen Ursachen (in den Prozess integriert) zu analysieren.

• Bestimmung der Bereiche, in denen die Qualität im Projekt verbessert werden muss, um die Produktivität zu erhöhen.

Was ist ein Laufdiagramm?

In einem Laufdiagramm wurden bestimmte Werte gezeichnet und eine Durchschnittslinie erstellt, um die Bewegungen der Daten vom Durchschnitt zu verdeutlichen. Diese Mittellinie stellt den Mittelpunkt der Messung dar, die verfolgt wird (siehe Diagramm).

Laufdiagramme werden verwendet, um die Leistung eines bestimmten Prozesses innerhalb eines bestimmten Zeitraums anzuzeigen. In diesen Diagrammen werden Zyklen, Aufwärts- und Abwärtstrends angezeigt. Laufdiagramme werden hauptsächlich verwendet, um die Leistung eines bestimmten Prozesses zu verfolgen, der weitere Verbesserungen erfordert.

Was ist der Unterschied zwischen Run Chart und Control Chart?

Die folgende Grafik wurde verwendet, um den Unterschied zwischen dem Laufdiagramm und dem Kontrolldiagramm deutlich zu veranschaulichen.

• Die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Methoden bestehen darin, dass Laufdiagramme eine Mittellinie darstellen, die den Mittelpunkt der Messung darstellt, die verfolgt wird, während Kontrolldiagramme eine Mittellinie haben, die den Durchschnitt der Messung darstellt, die verfolgt wird .

• Beide Diagramme werden gezeichnet, indem die Daten innerhalb eines bestimmten Zeitraums gezeichnet werden. Das Kontrolldiagramm besteht jedoch aus einer oberen und einer unteren Kontrollgrenzlinie mit einer Mittellinie. (Wie in der obigen Abbildung angegeben)

• Kontrolldiagramme sind entworfen;

1) Machen Sie die notwendigen Verbesserungen innerhalb des Prozesses und

2) Verhindern Sie die Fehler, die im Prozess aufgetreten sind.

• Laufdiagramme bieten keine Unterstützung für die statistischen Kontrollgrenzen. Wenn es erforderlich ist, Änderungen in dem Prozess vorzunehmen, kann es daher nützlich sein, dem Prozess mehr Variationen hinzuzufügen, als die Variationen zu reduzieren.

Basierend auf den Zielen des Projekts kann die geeignetste Tabelle ausgewählt werden. Normalerweise liefern Kontrolldiagramme im Vergleich zum Ablaufdiagramm genauere Informationen und Einsicht in den Prozess.