Differenz zwischen SAOC und SAOG

SAOC vs SAOG

"SAOC" und "SAOG" für viele verschiedene Dinge, aber in diesem Artikel werden wir SAOC und SAOG Unternehmen von Oman diskutieren. In Oman haben die börsennotierten Unternehmen entweder "SAOG" oder "SAOC" mit ihren Namen geschrieben. SAOC und SAOG sind beide Aktiengesellschaften in Oman. Aktiengesellschaften sind zwei Arten, geschlossen und offen. Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht darin, dass in einer geschlossenen Aktiengesellschaft die Übertragung von Aktien anderen Bezugsrechten der Aktionäre unterliegen muss. In einer offenen Aktiengesellschaft können die ausgegebenen Aktien frei an Dritte verkauft werden.

Andere Formen von Geschäftseinheiten in Oman sind Holdinggesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung und allgemeine Partnerschaften. Allgemeine Personengesellschaften werden von zwei oder mehreren Körperschaften gebildet, während eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung durch einen oder mehrere Partner oder Einzelunternehmen gebildet wird.
In Oman sind viele Aktiengesellschaften entweder ganz oder teilweise im Besitz der Regierung von Oman.

SAOC
"SAOC" steht für "Societe Anonyme Omanaise Close". "Diese Unternehmen sind eng verbundene Unternehmen. Sie sind auch Aktiengesellschaften. Eine Aktiengesellschaft ist eine Gesellschaft, die zwischen einer Kapitalgesellschaft und einer Personengesellschaft besteht. Drei oder mehr Unternehmen oder Einzelpersonen können eine Aktiengesellschaft gründen und Aktien ausgeben. Die Aktien sind für den Sekundärmarkthandel verfügbar, aber die Haftung der Unternehmensschulden liegt bei den Aktionären. Aktiengesellschaften haben Zugang zu finanziellen Reserven und Liquidität der Aktienmärkte sowie Beschränkungen, die mit einer Partnerschaft einhergehen. Ein Unternehmen gilt als SAOC in Oman, wenn das erforderliche Mindestkapital 500.000 (ca. US $ 1,3 Millionen) beträgt. SAOCs sind geschlossene Aktiengesellschaften; Die Übertragung von Aktien muss daher dem Bezugsrecht der anderen Aktionäre unterliegen.

SAOG
"SAOG" steht für "Societe Anonyme Omanaise Generale. "Eine SAOG ist auch eine Aktiengesellschaft, aber das Mindestkapital für diese Art von Unternehmen beträgt 2 Millionen (ca. US $ 5, 2 Millionen). Darüber hinaus werden in einer SAOG mindestens 40 Prozent der Aktien der Unternehmen zur öffentlichen Zeichnung ausgegeben. Es wird auch eine allgemeine Aktiengesellschaft genannt. SAOGs sind offene Aktiengesellschaften, dh die Aktien können an Dritte verkauft und gehandelt werden.

Zusammenfassung:

1. "SAOC" und "SAOG" sind Aktiengesellschaften in Oman. Eine SAOC ist eine geschlossene Aktiengesellschaft, dh eine Übertragung von Aktien unterliegt dem Bezugsrecht anderer Aktionäre; Eine SAOG ist eine offene Aktiengesellschaft, was bedeutet, dass die Aktien für den Sekundärmarkthandel verfügbar sind, aber die Haftung der Unternehmensschulden liegt bei den Aktionären.
2. "SAOC" steht für "Societe Anonyme Omanaise Close"; "SAOG" steht für "Societe Anonyme Omanaise Generale". "
Um in Oman ein Unternehmen zu einer SAOC zu machen, beträgt das erforderliche Mindestkapital 500.000 (ca. US $ 1,3 Millionen); in Oman für ein Unternehmen, das eine SAOG sein soll, beträgt das erforderliche Mindestkapital 2 Millionen (ca. US $ 5, 2 Millionen).
3. Für eine SAOG-Gesellschaft beträgt der den Aktionären zur Verfügung gestellte Mindestbestand mindestens 40 Prozent.