Unterschied zwischen sekundären und primären Quellen

Sekundäre oder primäre Quellen

haben. In einer Bibliothek, in Dokumenten und Büchern, die Materialien zu diesem Vorfall oder Ereignis enthalten, stoßen Sie auf viele Quellen, die als primäre und sekundäre Quellen klassifiziert werden. Dieser Artikel schlägt vor, die Unterschiede zwischen den beiden Informationsquellen hervorzuheben, indem die Merkmale sowohl primärer als auch sekundärer Quellen erläutert werden.

Was ist eine primäre Quelle?

Jedes Dokument oder jede Aufzeichnung, die Originaldaten oder Informationen aus erster Hand enthält, wird als Primärquelle bezeichnet. Dies sind Werke, die von einer Person erstellt wurden, die das Ereignis selbst erlebt hat oder zum Zeitpunkt der Veranstaltung anwesend war. Interviews mit Prominenten, Tagebücher von berühmten Persönlichkeiten, Reden von Führungspersönlichkeiten bei wichtigen Ereignissen, Aussagen von Zeugen vor Gericht usw. sind immer die primäre Informationsquelle. Die Forschungsarbeiten von Wissenschaftlern mit Originalrecherchen, von Autoren verfassten Handschriften, Ausschnitten von Zeitungen, Möbeln, Kleidungsstücken, Bauwerken und sogar Artefakten, die während der Ausgrabungen gewonnen wurden, sind primäre Informationsquellen. Primärquellen sind oft der erste Beweis für vergangene Ereignisse.

Was ist Sekundärquelle?

Wie der Name schon sagt, wird jegliche Informationsquelle, die eine primäre Informationsquelle beschreibt, zusammenfasst, analysiert oder von einer primären Informationsquelle abgeleitet wird, als sekundäre Informationsquelle bezeichnet. Sekundäre Quellen kritisieren oft oder helfen bei der Interpretation des Ereignisses, wie es von einer primären Informationsquelle beschrieben wird. Die besten Beispiele für sekundäre Informationsquellen sind Lehrbücher, Filme, die auf historischen Ereignissen basieren, geschriebene Texte über berühmte Persönlichkeiten und Ereignisse aus der Vergangenheit, Biographien der Reichen und Einflussreichen usw.

Was ist der Unterschied zwischen sekundären und primären Quellen?

• Wenn man eine E-Mail sendet, ein Foto macht oder etwas in sein Tagebuch oder Tagebuch schreibt, erstellt man eine primäre Informationsquelle. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Objekte Ihre Meinung oder den Zustand eines Objekts widerspiegeln, dessen Foto zu dieser Zeit aufgenommen wurde.

• Jemand, der auf Ihre E-Mails antwortet, Ihre Kommentare widerlegt oder kritisiert oder lobt oder Kommentare zu Ihrem Foto macht, sind Beispiele für sekundäre Informationsquellen.

• Obwohl eine primäre Informationsquelle als authentischer angesehen wird, ist sie die sekundäre Informationsquelle, die unterschiedliche Sichtweisen und die Möglichkeit bietet, frühere Ereignisse zu überprüfen.