Unterschied zwischen Singhalesen und Tamilen

Singhalesen gegen Tamilen < Massendemonstrationen, die seit Januar 2009 von tamilischen Menschen auf der ganzen Welt durchgeführt wurden, werfen bei vielen Fragen auf, was in diesem Teil der Welt vor sich geht. Obwohl der Konflikt in Sri Lanka einer der am längsten andauernden Konflikte der Welt ist, fand er nicht viel Aufmerksamkeit in den Medien, als der palästinensische Kampf oder der tibetische Kampf Einzug hielten.

Viele Menschen fragen sich, was möglicherweise ein Problem zwischen zwei Gruppen von Menschen sein könnte, die gleich aussehen. Das Einzige, was Singhalesen und Tamilen gemeinsam haben, ist die Hautfarbe. Tamilen und Singhalesen sind aus verschiedenen ethnischen Ursprüngen zufällig nebeneinander in einem geografischen Gebiet leben.

Singhalesen sprechen eine indo-arische Sprache namens Sinhala. Auf der anderen Seite ist die Sprache der Tamilen, Tamil, eine dravidische Sprache. Wenn es um kulinarisches geht, haben Tamilen und Singhalesen ihre eigene unterschiedliche Variante der gewöhnlichen Teller. Singhalesen sind überwiegend Buddhisten und die meisten Tamilen sind Hindus mit beträchtlichen christlichen und muslimischen Bevölkerungen ... Tamilen leben traditionell im nördlichen und östlichen Teil von Sri Lanka, Singhalesen leben im südlichen Teil der Insel.

Die überwiegende Mehrheit der Singhalesen lebt in Sri Lanka, aber ein bedeutender Teil der tamilischen Bevölkerung lebt in Indien.