Unterschied zwischen Stahl und Titan

Stahl gegen Titan

Physikalische Qualitäten von Titan machen es zu einem bevorzugten Material für Automobile, Raumfahrt, Schmuck und viele andere Industrien. Es ist bekannt für seine hohe Festigkeit und Zähigkeit, Haltbarkeit und geringe Dichte und seine Fähigkeit, hohen und niedrigen Temperaturen standzuhalten. Die Korrosionsbeständigkeit und biologische Kompatibilität von Titan sind zwei weitere Eigenschaften, die bei einer Vielzahl von Anwendungen, wie chirurgischen Implantaten usw., sehr nützlich sind. Es ist wertvoll und teuer im Vergleich zu Stahl. Stahl ist korrosiv, rostet, fleckt und ist schwerer als Titan. Die Dichte von Stahl beträgt 7,85 g / cm3, und Titan hat 56% von Stahl.

Im Vergleich zu Stahl hat Titan eine außergewöhnliche Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl von Säuren, Laugen, natürlichen Wässern und Industriechemikalien. Titan wird im Vergleich zu Stahl als eine überlegene Kombination aus hoher Festigkeit und geringem Gewichtsverhältnis angesehen. Ein weiterer Grund, warum es bei chirurgischen Implantaten und Tiefbrunnenrohrsträngen bevorzugt wird, ist, dass Legierungen auf Titanbasis leicht und stärker sind. Stahl wird in Branchen bevorzugt, in denen die Festigkeit wichtiger ist als das Gewicht. Titan wird für chirurgische Implantate verwendet, weil der menschliche Körper es akzeptiert, und es ist nicht giftig und biologisch inert. Metallimplantate aus rostfreiem Stahl neigen dazu, einige ernsthafte medizinische Zustände und Krankheiten zu entwickeln. Titan wird von Computerherstellern zur Herstellung von Computerkomponenten stark nachgefragt. Eine weitere beliebte Verwendung von Titan ist für die Schmuckherstellung. Titan steht in starkem Wettbewerb mit Stahl in der Automobilindustrie. Stahl wird dort eingesetzt, wo ein gehärteter Werkstoff benötigt wird, wie Achsen für Pkw oder Lkw, während Titanstrukturen keine Langlebigkeit garantieren und eine Ermüdungsgrenze haben.

Gewisse Behauptungen von Marketing-Partnern und Firmen gaben der Kontroverse den Vorzug, dass Titan stärker ist als Stahl, aber anders als der Anspruch ist der beste Stahl stärker als Titanlegierungen. Im unlegierten Zustand ist Titan 45% leichter und so stark wie Stahl. Wir können annehmen, dass die gleiche Stange aus Stahl 5% stärker als Titan ist, aber Titan wird 40% leichter sein. Ein weiterer Unterschied ist die Fähigkeit von Titan, hoher Hitze ohne Gewichtsreduzierung standzuhalten. Kohlenstoffstahl kann keine höheren Wärmegrade ertragen. Stahl kann etwa 2 700 Grad F tragen, während Titan 3, 300 Grad F tragen kann. Wenn wir die Wärme- und Kältestabilität von Titan gegenüber Stahl vergleichen, ist Titan thermisch stabiler als Stahl; das ist 800 Grad F, das es eine ausgezeichnete Wahl für subzero Wettermaterial macht, weil es nicht bricht, während Stahl zerbrechen kann. Ein weiterer Vorteil von Titan gegenüber Stahl ist, dass es wiederholt gebogen oder gebeugt werden kann und flexibel genug ist, um nicht wie Stahl zu brechen.

Zusammenfassung:

1. Titan ist ein ungiftiges und biologisch inertes Metall.

2. Stahl ist stärker, hat aber eine längere Lebensdauer als Titan.

3. Stahl kann zerbrechen, während Titan hohen und niedrigen Temperaturen standhält.

4. Stahl ist magnetisch und korrosiv im Vergleich zu Titan, das nichtmagnetisch und korrosionsbeständig ist.

5. Stahl wird bevorzugt, wenn Festigkeit in einem harten Material benötigt wird, und Titan wird bevorzugt, wenn ein leichtes und starkes Material benötigt wird.