Unterschied zwischen Lehrplan und Lehrplan

Lehrplan vs Curriculum

Man sollte den Unterschied zwischen Lehrplan und Lehrplan sorgfältig verstehen, da sie zwei wichtige Wörter im Bildungsbereich sind, die oft verwirrt sind, als ob sie dasselbe bedeuten. Streng genommen sind es zwei verschiedene Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen haben. Der Lehrplan bezieht sich auf das Programm oder den Entwurf eines Studiengangs. Curriculum hingegen ist ein Wort, das sich auf die Fächer bezieht, die für das Studium in einer Schule oder in einem College studiert oder vorgeschrieben werden. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Lehrplan und Lehrplan. Der Lehrplan ist ein viel breiteres Konzept, während der Lehrplan viel enger ist. Dies im Hinblick auf die verschiedenen Bereiche, die sie abdecken. Das Curriculum umfasst die gesamte Kurserfahrung, während der Lehrplan nur einen Teil dieser Kurserfahrung abdeckt. Weitere Details zu Lehrplan und Lehrplan werden im Folgenden diskutiert.

Was ist ein Lehrplan?

Der Lehrplan bezieht sich auf das Programm oder den Entwurf eines Studiengangs. Mit anderen Worten bezieht sich der Lehrplan auf die Teile der Studie, die in einem bestimmten Fach vorgeschrieben sind, das für ein bestimmtes Studium gedacht ist. Wenn zum Beispiel Physik ein Fach ist, das für einen Studiengang mit der Bezeichnung "Materialwissenschaft" gedacht ist, dann werden die im Fach Physik vorgeschriebenen Studienabschnitte als Lehrplan bezeichnet.

->

Der Lehrplan ist einmal im Jahr vorgeschrieben, und der jeweilige Lehrplan, der für das Jahr vorgeschrieben ist, sollte sowohl vom Lehrer als auch vom Professor und vom Schüler im Laufe des Jahres ausgefüllt werden. Die Prüfungen werden am Ende des Jahres nur vom jeweiligen Lehrplan des jeweiligen Jahres durchgeführt. Dies zeigt, dass der Student im nächsten Jahr eines bestimmten dreijährigen Bachelorstudiums einen anderen Lehrplan befolgen wird.

Was ist ein Curriculum?

Ein Lehrplan hingegen bezieht sich auf die gesamte Studienzeit in einem College oder einer Schule. Zum Beispiel umfasst der Lehrplan eines bestimmten Studiengangs, zB B. Sc Chemistry, alle Fächer, einschließlich der alliierten Fächer, die als Teil des gesamten Studiengangs untersucht werden sollen. Daher kann gesagt werden, dass der Lehrplan eine Teilmenge des Lehrplans ist. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass der Lehrplan im Lehrplan enthalten ist. Lehrpläne machen einen Lehrplan. Ein Lehrplan wird abgeschlossen, sobald die Lehrpläne abgeschlossen sind.

Philadelphia Manual Training Schools Lehrplan

Was ist der Unterschied zwischen Syllabus und Curriculum?

• Der Lehrplan bezieht sich auf das Programm oder die Gliederung eines Studiengangs. Curriculum hingegen ist ein Wort, das sich auf die Fächer bezieht, die für das Studium in einer Schule oder in einem College studiert oder vorgeschrieben werden.Dies ist der Hauptunterschied zwischen Lehrplan und Lehrplan.

• Lehrplan sind die Teile der Studie, die in einem Thema behandelt werden sollten. Dieses Thema kann Teil eines Kurses sein. Was der gesamte Kurs abdecken soll, einschließlich verschiedener Fächer und ihrer relevanten Studienbereiche, ist im Lehrplan enthalten. Der Lehrplan ist also eine Teilmenge des Lehrplans.

• Der Plural des Lehrplans kann Lehrpläne oder Lehrpläne sein. Der Plural des Lehrplans kann Lehrpläne oder Lehrpläne sein.

• Ein Lehrplan ist beschreibend. Dies liegt daran, dass der Lehrplan gebildet wird, um ein Verständnis zwischen dem Lehrer und dem Schüler zu schaffen. Ein Lehrplan beschreibt daher explizit, welche Bereiche in einem Thema behandelt werden. Ein Lehrplan ist vorgeschrieben oder spezifisch. Es ist ein Leitfaden, den die Institution für den Kurs folgt, solange der Kurs dauert.

• Ein Lehrplan ist normalerweise ein Jahr lang. Ein Lehrplan kann so lange dauern, wie der Kurs dauert. Denken Sie zum Beispiel an ein dreijähriges Studienprogramm. Der Lehrplan gilt für jedes Fach, das während der Dauer von drei Jahren abgedeckt wird. Lassen Sie uns sagen, Englisch ist ein Thema. Es gibt also verschiedene Lehrpläne, die für die verschiedenen drei Untergruppen unter dem Fach Englisch für den Zeitraum von drei Jahren befolgt werden. Amerikanisches Englisch wird einen Lehrplan haben. Shakespeare wird einen Lehrplan haben. Wenn es jedoch um den Lehrplan geht, ist es die ganze Erfahrung. Das bedeutet, dass es alle Themen umfasst, die in dem Dreijahreszeitraum abgedeckt werden. Dies beinhaltet alle Ziele des gesamten Studiengangs.

• Lehrplan ist für ein Fach, während der Lehrplan für einen Kurs ist.

Dies ist der Unterschied zwischen Lehrplan und Lehrplan.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Syllabus by intenteffect (CC BY-SA 2. 0)
  2. Philadelphia Handbuch Schulungen Lehrplan über Wikicommons (Public Domain)