Unterschied zwischen terrestrischen und Jupiter Planeten

Terrestrisch vs Jupiter Planeten

Die Planeten im Sonnensystem sind in terrestrische und jovian Planeten unterteilt. Sie unterscheiden sich in ihrer Position, Zusammensetzung und anderen Merkmalen.

Lasst uns zuerst sehen, was die jovianischen und terrestrischen Planeten sind. Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun sind die jovianischen Planeten. Merkur, Venus und Erde sind die irdischen Planeten.

Einer der Hauptunterschiede, die zwischen terrestrischen und jovianischen Planeten gesehen werden können, sind ihre Oberflächen. Während die terrestrischen Planeten aus festen Oberflächen bestehen, bestehen die jovianischen Planeten aus gasförmigen Oberflächen.

Nun, die jovianischen Planeten sind im Vergleich zu den terrestrischen Planeten weniger dicht, weil sie hauptsächlich aus Wasserstoffgas bestehen. Außerdem ist der Kern der jovianischen Planeten dichter als die terrestrischen Planeten.

Wenn wir von der Entfernung von der Sonne sprechen, sind die terrestrischen Planeten näher an der Sonne und die jovianischen Planeten sind weiter entfernt. Wenn man die Größe betrachtet, sind die jovianischen Planeten viel größer als die terrestrischen Planeten. Während die Atmosphäre terrestrischer Planeten hauptsächlich aus Kohlendioxid und Stickstoff besteht, sind Wasserstoff- und Heliumgase in der Atmosphäre jovianischer Planeten reichlich vorhanden.

Im Vergleich der Monde haben die jovianischen Planeten mehr Monde als die terrestrischen Planeten. Außerdem haben die jovianischen Planeten Ringe um sich herum, die auf terrestrischen Planeten nicht zu sehen sind.

Während die terrestrischen Planeten weniger rotieren, drehen sich die jovianischen Planeten mehr und aufgrund dieser Tatsache neigen die terrestrischen Planeten dazu, an den Polen weniger abgeflacht zu sein.

Die terrestrischen Planeten waren viel heißer, als sie gebildet wurden, und sie kühlten mit der Zeit ab. Die terrestrischen Planeten wurden in der Frühzeit von Meteoriten getroffen, die sie so heiß machten. Deshalb haben Erde und Venus im Vergleich zu anderen Planeten sehr heiße Innenräume.

Zusammenfassung

1. Während die terrestrischen Planeten aus festen Oberflächen bestehen, bestehen die jovianischen Planeten aus gasförmigen Oberflächen.

2. Beim Vergleich der Größe sind die jovianischen Planeten viel größer als die terrestrischen Planeten.

3. Während die Atmosphäre terrestrischer Planeten hauptsächlich aus Kohlendioxid und Stickstoff besteht, sind Wasserstoff und Helium in der Atmosphäre jovianischer Planeten reichlich vorhanden.

4. Der Kern der jovianischen Planeten ist dichter als die terrestrischen Planeten.

5. Die jovianischen Planeten sind weit weg von der Sonne.

6. Die terrestrischen Planeten drehen sich weniger und sind daher an den Polen weniger flach.

7. Die jovianischen Planeten haben mehr Monde als irdische Planeten.