Differenz zwischen TomTom 630 und TomTom 730

TomTom 630 vs TomTom 730 suchen

Das GPS-Navigationssystem ist das wichtigste Zubehör, das Sie in Ihrem Fahrzeug haben sollten, unabhängig davon, ob Sie nach einem bestimmten Standort suchen oder die genaue Entfernung und Route von Ihrem aktuellen Standort zu einem anderen Ziel kennen. Es gibt viele verschiedene Modelle und Marken von GPS-Navigationssystemen auf dem Markt, unter denen der TomTom eine zuverlässige Marke in der Welt der GPS-Navigation ist. Die Modelle TomTom GO 630 und 730 sind zwei ihrer exklusiven GO-Serien, die jeweils einzigartige Funktionen und Funktionen bieten.

Die GO 630-Serie verfügt über eine Kartenabdeckung der gesamten USA und Kanadas. Es hat einen Marktpreis von $ 249, der als ein durchschnittliches Navigationssystem für Fahrzeuge angesehen werden kann. Das Modell GO 730 kostet 299 US-Dollar, was im Vergleich zu den marktüblichen GPS-Navigationsgeräten ziemlich teuer ist. Das GPS-Navigationssystem der beiden Modelle 630 und 730 ist in verschiedenen Sprachen erhältlich, darunter Chinesisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch, Russisch und Japanisch.

Der TomTom 730 bietet Fahrspurführung, Kartenaktualisierungen, Live-Verkehrsinformationen, Routenoptimierung und sprachaktivierte Navigation. Außerdem hat es einen sehr empfindlichen Touchscreen, der eine Pixeldichte von 480 × 272 Pixeln hat und im Widescreen-Modus kommt. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 5 Stunden und das Modell verfügt über einen hochempfindlichen GPS-Empfänger mit einem internen Speicher von 2 Gigabyte. Es ist kompatibel mit der SD-Karte und ermöglicht bei Bedarf zusätzlichen Speicher. Der Bildschirm ist 4,3 Zoll, wenn diagonal gemessen und das Gewicht ist nur 7 75 Unzen. Es kommt auch mit einem eingebauten FM-Transmitter und MP3-Player.

Die TomTom 630-Serie bietet Kartenbearbeitung und -freigabe sowie Kartenaktualisierungen und sprachgesteuerte Navigation. Zusammen mit diesem Modell gibt es eine Verknüpfung für Notfalldienste, die auch als Fotoanzeige verwendet werden kann. Die Serie 630 ist bis zu einer Tiefe von 10 Metern wasserdicht. Es hat einen 4. 3 Zoll Bildschirm genau wie das 730 Modell und verfügt über eine Pixeldichte von 480 × 272 Pixel. Es ermöglicht das Hinzufügen von SD-Kartenspeicher zu seinem internen Speicher von 2 GB. Es hat Online-Kompatibilität und ist auch mit Bluetooth-Geräten kompatibel. Sein Lithium-Polymer-Akku bietet eine Nutzbarkeit von 5 Stunden und das Gerät kommt mit Windschutzscheibenhalterung, USB-Kabel, Ladegerät, Installationsdiskette und Dokumenten.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen TomTom 630 und TomTom 730:

Der TomTom 630 ist günstiger als der TomTom 730.
Das TomTom 730 Modell bietet keine Kartenbearbeitung und Kartenfreigabe, die im 630-Modell verfügbar ist.
Das TomTom 630-Modell bietet keine Routenoptimierung, die im 730-Modell verfügbar ist.
Das TomTom 730-Modell erlaubt keine Dokumentanzeige wie das 630-Modell.
Das TomTom 730-Modell verfügt über ein Favoritenmenü und ermöglicht die Wiedergabe von MP3-Playern, was beim Modell 630 nicht möglich ist.
Das TomTom 630-Modell kann als Fotobetrachter verwendet werden und ist außerdem wasserdicht, aber das TomTom 730 Modell ist nicht wasserdicht.