Unterschied zwischen Rohr und Rohr

Rohr gegen Rohr

Der Unterschied zwischen Rohr und Rohr < . Sie unterscheiden sich in ihrer Größe. Das Rohr wird im Allgemeinen durch den Innendurchmesser (ID) spezifiziert, während das Rohr durch den Außendurchmesser (OD) spezifiziert wird, aber seine Abmessungen können als eine Kombination aus ID, OD und der Wandstärke angegeben werden. Ein Rohr wird für Sanitärzwecke verwendet und es wird in IPS (Eisenrohrgröße) gemessen. Kupferrohre werden auch für Sanitärzwecke verwendet und es wird nominell gemessen, wie es auf der Grundlage des durchschnittlichen Durchmessers geschieht. Es ist interessant festzustellen, dass das Wort "Rohr" als Plural verwendet wird, besonders wenn es im Prozess der landwirtschaftlichen Bewässerung verwendet wird. Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen Rohr und Rohr, wenn es um die Methode ihrer Herstellung geht.

Die Verrohrung erfolgt mit starren Verbindungen, während die Verrohrung mit starren, hartvergüteten Verbindungen erfolgt. Der Schlauch wird auch in weichen, temperierten Rollen geliefert. Es muss daran erinnert werden, dass die Leimung nicht durch die Temperierung von Kupfer beeinflusst wird. Es kann zu diesem Zweck starr verbunden oder flexibel verbunden werden. Die Art der Verbindung hat jedoch nichts mit der Größe zu tun.

Dicke ist ein weiterer Faktor, der eine Linie zwischen Rohr und Rohr unterscheidet. Es ist sicher, dass die Dicke eines Rohres und eines Rohres variieren kann. Die Dicke der Rohrwand kann sich von der Dicke der Wasserleitung unterscheiden. Die Dicke der Rohrwand erhöht sich um die Zeitpläne.

Tatsächlich gibt es die Dicke des Rohres in vier Typen, nämlich DWV-Typ, der durch dünnste Wand Typ M charakterisiert ist, der durch dünne Wand charakterisiert ist, Typ L, charakterisiert durch dickere Wand und Typ K, gekennzeichnet durch dickste Wand. Somit ist die DWD-Rohrdicke genau entgegengesetzt zu der K-Rohrdicke. Ein Sanitärfachmann soll all diese Details kennen. Es ist sicher, dass das Merkmal, nämlich die Dicke der Wand, in keiner Weise die Rohr- oder Schlauchgröße beeinflusst.

Der Begriff Rohr wird in den USA und in anderen Teilen der Welt häufiger verwendet.