Unterschied zwischen UN-Sicherheitsrat und UN-Generalversammlung

UN-Sicherheitsrat vs UN-Generalversammlung

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde eine Organisation gegründet, die den Krieg mit seiner Hauptagenda stoppen und verhindern sollte, um Nationen durch engagierte Dialoge zu vereinen. Diese Organisation wurde früher der Völkerbund genannt und wurde geschaffen, um das Nazi- und das Japanische Reich während des Zweiten Weltkriegs zu bekämpfen. Jetzt heißt diese Organisation die Vereinten Nationen. Grundsätzlich verhindert die UNO nicht nur, dass Kriege gegen große Nationen stattfinden, sondern auch Armut und Programme, die sich dafür einsetzen, dass sich jeder Bürger der Welt besser fühlt.

Die UNO arbeitet mit so vielen sehr wichtigen Agenturen auf der ganzen Welt zusammen. Diese Agenturen sind die Weltgesundheitsorganisation (WHO), das Welternährungsprogramm (WFP) und der Kinderhilfsfonds der Vereinten Nationen (UNICEF). Die UNO hat viele verschiedene Unterorganisationen, damit sie ihre Mission in verschiedenen Teilen der Welt erfüllen kann. Die sechs wichtigsten Organe der UNO sind die Generalversammlung, der Sicherheitsrat, der Wirtschafts- und Sozialrat, das Sekretariat, der Internationale Gerichtshof und der Treuhandrat der Vereinten Nationen.

Der UN-Generalsekretär und die UNO-Generalversammlung sind die zwei Hauptorgane der UNO. Es ist wichtig zu diskutieren und zu erfahren, worum es bei diesen Organen geht.

Lassen Sie uns zuerst fragen, worum es beim UN-Sicherheitsrat geht. Dieses Organ gilt als wichtigstes Organ, weil es für den Frieden und die Sicherheit in der ganzen Welt verantwortlich ist. Der Sicherheitsrat ist beauftragt, Frieden in der Welt zu schaffen oder zu erhalten, insbesondere in den kriegszerstörten Gebieten. Dieses Organ dient auch als Polizei der Welt, da sie den Mitgliedern, die gegen die Gesetze verstoßen, angemessene Sanktionen auferlegen. Die fünf ständigen Mitglieder von SC sind die USA, Großbritannien, China, Frankreich und Russland. Es gibt 125 mehr nicht-ständige Mitglieder, die nur eine zweijährige Amtszeit haben. SC-Mitglieder haben auch eine Vetomacht, wenn sie dem Vorschlag der Mitglieder nicht zustimmen.

Die UN-Generalversammlung ist auch eines der Hauptorgane der UNO. Dieses Organ umfasst 192 Mitgliedstaaten. Die GA ist verantwortlich für die Ernennung, die als nichtständiges Mitglied Teil des SC sein kann. GA ist auch verantwortlich für das Budget der UNO. Und GA ist auch diejenige, die den verschiedenen Organen und Organisationen der UNO Empfehlungen, Resolutionen der Generalversammlung, gibt. Die GA kann zu jedem von der UNO erörterten Thema Empfehlungen abgeben, mit Ausnahme von Frieden und Sicherheit, die in den Anwendungsbereich des SC fallen.

Es gibt viele signifikante Unterschiede zwischen dem UNSC und der UNGA. Erstens ist die Anzahl der Mitglieder jedes Organs, der UNSC hat 5 ständige Mitglieder und 15 nicht ständige Mitglieder, während die UNGA andererseits 192 Mitglieder hat.Ein weiterer Unterschied ist, dass die UNGA demokratisch ist, weil sie abstimmen müssen, bevor sie zu einer Resolution gelangen. Der UNSC gibt jedoch nur den 5 Supermächten der Welt die entscheidende Macht.

ZUSAMMENFASSUNG:

1.

Der UNSC ist verantwortlich für Frieden und Ordnung, während die UNGA für das Budget und die Empfehlungen verantwortlich ist.
2.

UNSC hat weniger Mitglieder als UNGA.
3.

Die UNGA ist im Gegensatz zum UNSC demokratisch.