Unterschied zwischen unilokulärer und plurilokulärer Sporangie

Schlüsseldifferenz - Unilokulär vs Plurilokular Sporangia

Ektocarpus gehört zur Gruppe Algen und wird als Braunalge bezeichnet. Es wird wegen der Anwesenheit des Pigments Fucoxanthin, das ihm eine goldbraune Farbe verleiht, als "braune Alge" bezeichnet. Es ist reichlich in der Welt in Kaltwasser Lebensräume gefunden, während einige Arten auch in Süßwasser leben. Die Ectocarpus-Zellen sind klein zylindrisch oder rechteckig. Sie sind einkernige eukaryotische Organismen. Ihre Zellwand ist an die Umgebungsbedingungen angepasst. So besteht es aus einer dicken Zellwand aus Pektin und Zellulose. Außerdem ist in den Zellwänden von Braunalgen auch Align oder Fucoidan vorhanden. Ectocarpus vermehren sich auf zweierlei Weise, nämlich der asexuellen Fortpflanzung und der sexuellen Fortpflanzung. Die sexuelle Fortpflanzung wird über die Bildung von Zoosporen vermittelt. Diese Zoosporen werden in Sporangien gebildet, die hauptsächlich von zwei Arten sind; Unilokuläre Sporangien und Plurilokuläre Sporangien. Die unilokularen Sporangien bestehen aus einer einzigen vergrößerten Zelle oder einem einzigen Loculus, die zur Bildung von haploiden Sporen führt, während plurilokuläre Sporangien aus vielen quaderförmigen Zellen oder Loculi bestehen, die zu vielen diploiden Zoosporen führen. Somit ist der Schlüsselunterschied zwischen unilokularer und plurilokulärer Sporangie die Anzahl der Zellen, die mit den Sporangien und der Art der produzierten Zoosporen assoziiert sind.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist eine unilokuläre Sporangie
3. Was ist Plurilocular Sporangia
4. Ähnlichkeiten zwischen unilokulärer Sporangie und Plurilokularer Sporangie
5. Seite an Seite Vergleich - Unilokuläre Sporangie vs Plurilokular Sporangie in Tabellenform
6. Zusammenfassung

Was ist eine unilokuläre Sporangie?

Ein unilokuläres Sporangium ist eine Art von Sporangien, die in Ectocarpus vorkommt und aus einer einzigen vergrößerten Zelle besteht, die die Fähigkeit hat, Meiose zur Produktion von haploiden Zoosporen zu durchlaufen. Das Sporangium entwickelt sich aus einer terminalen Zelle mit kurzem lateralen Ast. Unilokuläre Sporangien sind stabiler bei niedrigeren Temperaturen, die in Braunalgen in kalten Gewässern vorkommen.

Abbildung 01: Ektocarpus unilokuläre Sporangie

Zunächst vergrößert sich die Sporangialzelle in ihrer Größe und wird kugelförmig.Die Anzahl der pigmenthaltigen Zellen, die als Chromatophore bekannt sind, nimmt ebenfalls zu. Bei der Reifung des unilokularen Sporangiums beginnen sich die Zellen meiotisch zu teilen, um vier haploide Kerne zu erzeugen. Es folgt dann eine Mitose, um etwa 32-64 Tochterkerne herzustellen. Jeder dieser Tochterkerne reift dann zu Zoosporen. Die Zoosporen reifen aus, um Bi-Flagellaten zu werden. Die Flagellen sind seitlich eingesetzt und haben eine ungleiche Größe. Die geisselten Zoosporen schwimmen frei in alle Richtungen. Nach der Befreiung von Zoosporen kann innerhalb der alten Sporangialwand ein neues Sporangium gebildet werden.

Was ist Plurilocular Sporangia?

Die in Ektocarpus oder Braunalgen vorhandenen plurilokulären Sporangien bestehen aus 5 -12 Zellen und produzieren diploide Zoosporen durch wiederholte mitotische Teilungen. Die Plurilocular sporangia sind gestielt oder sessile. Sie sind kegelförmige längliche Strukturen. Das Sporangium entwickelt sich aus einer terminalen Zelle mit kurzem lateralen Ast. Plurilokuläre Sporangien sind stabiler gegenüber relativ wärmeren Temperaturen, die sich hauptsächlich in mesophilen Wasserquellen finden.

Abbildung 02: Ektokarpus plurilokuläre Sporangie

Das Sporangium vergrößert sich zunächst in der Größe und durchläuft eine Mitose, um etwa 5-12 Zellen zu produzieren. Diese Zellen teilen sich dann durch vertikale und transversale Unterteilungen wiederholt, um kleine Quaderzellen zu bilden. Jede dieser Zellen entwickelt sich dann zu einer diploiden, biflagellierten birnenförmigen Zoospore. Die Flagellen sind ungleich groß und seitlich eingesetzt.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen unilokulärer und plurilokulärer Sporangie?

  • Unilokuläre und plurilokuläre Sporangien sind in Ektocarpus oder Braunalgen vorhanden.
  • Beide Strukturen sind an der asexuellen Reproduktion beteiligt.
  • Beide werden als Reaktion auf Temperaturänderungen produziert.
  • Beide Sporangien produzieren Zoosporen.
  • Beide Arten von Sporangien entwickeln sich in den terminalen Enden des lateralen Asts.
  • Beide Sporangien führen zu biflagellierten Zoosporen.

Was sind die Unterschiede zwischen unilocular und plurilocular Sporangia?

- diff Artikel Mitte vor Tabelle ->

Unilokuläre Sporangie vs Plurilokular Sporangie

Unilokuläre Sporangien bestehen aus einer einzigen vergrößerten Zelle, die zur Bildung von haploiden Sporen führt. Plurilokuläre Sporangien bestehen aus vielen quaderförmigen Zellen, die zu vielen diploiden Zoosporen führen.
Form von Sporangia
Ellipsoidal Sphärisch verlängerte Zellen
Anzahl der Zellen
Bestehend aus einer großen Zelle Bestehend aus vielen Zellen
Mitiose
Zusammenfassung - Unilokular
vs Plurilokular
Sporenerzeugung Haploide Sporen

Diploide Sporen Dominierender Zellteilungsprozess Meiose < > Sporangia Ectocarpus produziert natürlicherweise zwei Arten von Sporangien aus dem Sporophyten; unilokuläre und plurilokuläre Sporangie. Die Sporangia-Produktion erfolgt in Abhängigkeit von Temperaturschwankungen. Unilokuläre Sporangien werden aufgrund kälterer Temperaturen produziert und plurilokuläre Sporangien werden als Reaktion auf warme Temperaturen produziert.Unilokuläre Sporangien bestehen aus einer einzigen vergrößerten Zelle, in der das plurilokuläre, wie der Name andeutet, aus vielen Zellen besteht, die zur Produktion von Zoosporen führen. Dies ist der Unterschied zwischen unilokularen und plurilokulären Sporangien. Zoosporen sind asexuelle Sporen, die zu einem vollständigen Organismus reifen können. Daher ist es wichtig, diese reproduktiven Strukturen zu untersuchen, um die Lebenszyklusmuster von Ectocarpus zu verstehen und zu differenzieren.

Laden Sie die PDF-Version von Unilocular vs Plurilocular Sporangia herunter

Sie können die PDF-Version dieses Artikels herunterladen und für die Verwendung im Offlinebereich gemäß Zitationshinweis verwenden. Bitte hier PDF-Version herunterladen Unterschied zwischen unilokulärer und plurilokulärer Sporangie

Referenz:

1. "Ectocarpus Vorkommen, Struktur, Fortpflanzung & Abteilung. "Es geht um Zoologie, Botanik und Biologie. Zugriff auf 29. September 2017. Hier erhältlich

2. Phaeophytenanmerkungen, Kal. Arizona. edu / azaqua / algaeclass / lecturenotes / Brownnotes. htm. Zugriff 29. September 2017. Hier erhältlich
Image Courtsey:

1. "Ectocarpus unilocular structure" von Curtis Clark - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3. 0) über Commons Wikimedia

2. "Phaeophyta Ectocarpus plurilocular sporangium" von Bruce Kirchoff über flickr