Differenz zwischen Geschwindigkeit und Beschleunigung

Velocity vs Acceleration

Wie in Mathematik oder Biologie gehört auch das Verständnis der verschiedenen verwendeten Terminologien zum Verständnis der Physik. Dies liegt daran, dass die Schüler durch das Verstehen dieser grundlegenden Terminologien besser in der Lage sein werden, die verschiedenen Berechnungen zu bestimmen, und wie verschiedene Formeln in diesem speziellen Thema verwendet werden.

Das Verständnis und die Unterscheidung der verschiedenen Terminologien kann jedoch für die meisten Studenten sehr verwirrend sein. Dies liegt hauptsächlich daran, dass viele dieser Terminologien ähnliche Eigenschaften aufweisen. Geschwindigkeit und Beschleunigung sind nur zwei der Begriffe, die ziemlich verwirrend sein können. Aber keine Sorge! Diese Anleitung zeigt den Unterschied zwischen Geschwindigkeit und Beschleunigung.

Velocity bezieht sich darauf, wie ein bestimmtes Objekt seine Position von Punkt A zu Punkt B ändert. Es wird daher als eine Vektorgröße betrachtet. Als Vektorgröße bedeutet das einfach, dass nicht nur wie schnell oder wie langsam ein Objekt die Richtung von Punkt A nach Punkt B ändert, sondern auch, in welcher Richtung es seine Position ändert. Im Wesentlichen ist die Geschwindigkeit der Geschwindigkeit sehr ähnlich, da sie genau das Gleiche misst. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Sie für die Geschwindigkeit angeben müssen, in welche Richtung sich das Objekt bewegt. Wenn Sie also sagen, dass das c Auto mit 60 Meilen pro Stunde fährt, beziehen Sie sich nur auf die Geschwindigkeit des Autos, aber wenn Sie erwähnen, dass das Auto 60 Meilen pro Stunde nach Norden fährt, dann beziehen Sie sich auf die Geschwindigkeit des Autos.

Die Formel für die Geschwindigkeit ist die zurückgelegte Entfernung dividiert durch die Zeit, die das Objekt benötigt hat, um die Strecke zurückzulegen. Basierend auf der Formel, die zur Ableitung der Geschwindigkeit eines Objekts verwendet wird, geht es bei der Geschwindigkeit nicht nur darum, wie langsam oder schnell ein bestimmtes Objekt bewegt wird. Es berücksichtigt auch, wie lange es dauerte, bis das Objekt zwischen den beiden Punkten verlief. Was die Anwendung betrifft, hilft die Geschwindigkeit den Autofahrern zu bestimmen, welche Route sie dazu bringen wird, in kürzester Zeit an einen bestimmten Ort zu kommen.

Auf der anderen Seite bezieht sich Beschleunigung auf die Änderung der Geschwindigkeit über einen Zeitraum hinweg. Es misst hauptsächlich, wie schnell oder langsam ein bestimmtes Objekt beschleunigt, wenn es von einem Punkt zum anderen reist. Sein Gegenstück ist die Verzögerung, dh wie schnell oder langsam ein bestimmtes Objekt verlangsamt wird. Wann immer Sie bestimmen, in wie vielen Sekunden ein Auto von 0 auf 60 Meilen pro Stunde südlich fährt, berechnen Sie tatsächlich die Beschleunigung des Autos.

Zusammenfassung:

1. Beschleunigung und Geschwindigkeit sind Terminologien für das Studium der Physik.

2. Geschwindigkeit bezieht sich darauf, wie ein bestimmtes Objekt seine Position von Punkt A nach Punkt B ändert.Auf der anderen Seite bezieht sich Beschleunigung auf die Änderung der Geschwindigkeit über einen Zeitraum hinweg.

3. Velocity beschäftigt sich damit, wie lange ein Objekt zwischen zwei Punkten benötigt. Die Beschleunigung hängt davon ab, wie schnell oder langsam ein Objekt seine Fahrgeschwindigkeit erreicht hat.