Unterschied zwischen Vitamin D2 und Vitamin D3

Vitamin D2 gegen Vitamin D3

Vitamin D ist ein Steroidprohormon. Es wird von Steroiden vertreten, die in Tieren, Pflanzen und Hefen vorkommen. Durch verschiedene metabolische Veränderungen im Körper entsteht ein Hormon namens Calcitriol, das im Calcium- und Phosphatstoffwechsel eine zentrale Rolle spielt. Ergosterol tritt in Pflanzen und 7-Dehydrocholesterin bei Tieren auf. Ergosterol unterscheidet sich von 7-Dehydrocholesterol nur in seiner Seitenkette, die ungesättigt ist und eine zusätzliche Methylgruppe enthält. Ultraviolette Bestrahlung spaltet den B-Ring beider Verbindungen. Ergocalciferol (Vitamin D2) kann auf diese Weise kommerziell aus Pflanzen hergestellt werden, während bei Tieren Cholecalciferol (Vitamin D3) aus 7-Dehydrocholesterin, einem Vorläufer der Cholesterin-Biosynthese, in exponierter Haut gebildet wird. Beide Vitamine D2 und Vitamin D3 sind gleich wirksam.

Vitamin D2

Vitamin D2 wird aus Ergosterin in den Pflanzen unter Einwirkung von Sonnenlicht produziert. 1920 wurde Vitamin D2 kommerziell hergestellt, indem die Lebensmittel ultravioletten Strahlen ausgesetzt wurden. Ergosterol unterscheidet sich von 7-Dehydrocholesterol nur in seiner Seitenkette, die ungesättigt ist und eine zusätzliche Methylgruppe enthält. Ultraviolette Bestrahlung spaltet den B-Ring von Ergocalciferol.

Vitamin D3

Vitamin D3 aus 7-Dehydrocholesterol durch die Einwirkung von Sonnenlicht und Vitamin-D3 nach der Absorption von Mizellen im Darm durch Transport gefolgt gebildet wird, in der Lymphgefäße im Blut zirkuliert, auf ein spezifisches Globulin gebunden Vitamin D-bindendes Protein. Vitamin D3 wird von der Leber aufgenommen, wo es an der 25. Stelle von Vitamin D3- 25-Hydroxylase, einem Enzym des endoplasmatischen Retikulums, hydroxyliert wird. 25-Hydroxyvitamin D3 ist die Hauptform von Vitamin in der Zirkulation und Speicherform in der Leber. Die Hauptfunktion des Vitamin D besteht darin, den Gehalt an Calcium und Phosphor im Blut aufrechtzuerhalten. Es ist wichtig, starke und lange Knochen zu erhalten. Es wurde auch gefunden, um Osteoporose, Bluthochdruck, Krebs und viele andere Autoimmunerkrankungen zu verhindern.

Vergleich: Vitamine D2 und Vitamin D3

• Vitamin D2 wird in der Pflanze produziert, während Vitamin D3 bei Tieren durch Sonneneinstrahlung produziert wird.

• Vitamin D2 wird aus Ergosterol durch Einwirkung von Sonnenlicht hergestellt, während Vitamin D3 aus 7-Dehydrocholesterin durch Einwirkung von Sonnenlicht gebildet wird.

• Vitamin D2 wird durch Sonneneinstrahlung in Lebensmitteln produziert, während Vitamin D3 durch die Einwirkung von Sonnenlicht auf die Haut produziert wird.

• Ergosterol unterscheidet sich von 7-Dehydrocholesterol nur in seiner Seitenkette, die ungesättigt ist und eine zusätzliche Methylgruppe enthält

• Vitamin D2 hat im Vergleich zu Vitamin D3 eine kürzere Haltbarkeit.Dies kann der Grund dafür sein, dass seine Wirksamkeit geringer ist als die von Vitamin D3.

Zusammenfassung

Mangel an Vitamin kann Rachitis und Osteomalazie verursachen, die eine Art Skelettdeformität ist. Die Menschen, die an Vitamin-D-Mangel leiden, sollten eine Vitamin-D-reiche Ernährung einnehmen oder als Nahrungsergänzungsmittel nehmen, da ihr Mangel vor allem bei älteren und fettleibigen Menschen zu schwachen Knochen führen kann.