Unterschied zwischen Woche und Schwäche

Was ist der Unterschied zwischen "Woche" und "schwach"? Die beiden Wörter werden genau gleich ausgesprochen und unterscheiden sich nur durch einen Buchstaben in der Schreibweise. Ihre Bedeutungen sind jedoch völlig unterschiedlich und nicht verwandt.

'Woche' ist ein Substantiv und bezieht sich auf einen Zeitraum von sieben aufeinanderfolgenden Tagen. Im Allgemeinen wird damit der festgelegte Sonntag bis Samstag gemeint, der eine Reihe in einem Standardkalender belegt, aber er kann jeden nachfolgenden Zeitraum von sieben Tagen bedeuten. Zum Beispiel: Was machst du diese Woche? Dieses Beispiel bezieht sich auf die Standardkalenderwoche. Ein anderes Beispiel: Ich mache eine Woche Urlaub. Dies bezieht sich auf eine Woche von sieben Tagen hintereinander. Im Britischen Englisch wird "Woche" gewöhnlich verwendet, um eine Zeit sieben Tage vor oder nach einem bestimmten Datum zu bedeuten. Zum Beispiel: Letzte Montagswoche habe ich meinen neuen Job begonnen. In Business English bedeutet "Woche" schließlich die Tage von Montag bis Freitag, an denen normalerweise gearbeitet wird. Zum Beispiel: Ich bekomme zwei Wochen bezahlten Urlaub. Diese Aussage bedeutet ein Äquivalent der Summe von 10 Lohntagen, nicht 14, weil "Woche" nur Arbeitstage bedeutet. Es wird in einem Arbeits- oder Geschäftskontext verstanden, dass "Woche" sich nur auf die Tage bezieht, an denen eine Person normalerweise in einer Woche arbeitet.

'Schwach' hingegen hat eine ganz andere Bedeutung. Es bedeutet, wenig physische Kraft oder Fähigkeit zu haben, wie in nicht stark. Dies kann verwendet werden, um körperliche Stärke oder Kraft zu meinen. Zum Beispiel: Ich fühlte mich schwach, nachdem ich die ganze Woche Grippe bekommen hatte. Wenn es in Verbindung mit einem Körperteil verwendet wird, bedeutet es leicht zu stören. Zum Beispiel: Sie hat einen schwachen Magen und kann keine stinkenden Speisen nehmen. "Schwach" kann auch bei unbelebten Objekten verwendet werden, um anzuzeigen, dass sie wenig Kraft, Intensität oder Kraft haben. Zum Beispiel: Das Licht wurde sehr schwach bevor es ausstarb. Es kann auch bedeuten, dass es nicht in der Lage ist, viel Gewicht, Druck oder Belastung auszuhalten oder auszuüben und daher externen Kräften oder Angriffen nicht standhalten kann. Aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass das Objekt bricht oder nicht mehr funktioniert. Zum Beispiel: Sei vorsichtig, was du auf den Tisch legst, es ist schwach. "Schwach" kann auch bedeuten, dass etwas in den notwendigen Zutaten verdünnt oder mangelhaft ist. Zum Beispiel: Dieser Kaffee ist zu schwach. In einem damit verbundenen chemischen Sinn kann es sich auf etwas beziehen, das nur geringfügig in Lösung ionisiert, wie eine schwache Säure oder Base.

In einem abstrakteren Sinne kann "schwach" bedeuten, nicht fest entschieden oder unsicher. Damit einher geht die Bedeutung, es kann gemein verwendet werden, um Überredung oder Versuchung nicht standhalten zu können. Zum Beispiel: Seine Entschlossenheit, das Dessert nicht zu essen, war schwach. 'Schwach' kann ebenfalls die Bedeutung von nicht fundiert oder sachlich annehmen. Zum Beispiel: Ihre Argumentation zu diesem Thema war sehr schwach. Eine Person kann auch sagen, dass sie schwach ist, etwas zu tun, was bedeutet, dass ihre Fähigkeiten fehlen.Zum Beispiel: Mathematik ist mein schwächstes Thema. Schließlich hat "schwach" eine sprachliche Bedeutung, in der es wenig oder keinen Stress bedeutet. Zum Beispiel: Das ist eine schwache Silbe und nicht gestresst.